Zeichen, welche im Jahre 1503 am Leib und an den Kleidern mehrerer Menschen im Württembergischen erschienen sind

Short form

Zeichen, welche im Jahre 1503 am Leib und an den Kleidern mehrerer Menschen im Württembergischen erschienen sind / um 1503
1 Streifen : 31-32 x 215 cm - Papier
  • Basel, UB, UBH E II 73

LEADER 04807ntmaa2200541 c 4500
001 991170500155205501
005 20211215233006.0
007 cr |||||||||||
008 091123s1503 xx 00| | ger d
019 |a Rekatalogisierungsgrad voll  |5 HAN 
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
024 7 |a 10.7891/e-manuscripta-2687  |2 doi 
035 |a (HAN)000117930DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170500155205501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972428510605504  |9 (41SLSP_UBS)9972428510605504 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a s  |c 1503 
245 1 0 |a Zeichen, welche im Jahre 1503 am Leib und an den Kleidern mehrerer Menschen im Württembergischen erschienen sind 
264 0 |c um 1503 
300 |a 1 Streifen  |c 31-32 x 215 cm 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
337 |b c  |2 rdamedia 
338 |b nc  |2 rdacarrier 
338 |b cr  |2 rdacarrier 
340 |a Papier 
490 0 |a Abteilung E II  |v 73 
506 |a Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal 
510 4 |a Escher, Konrad. - Die Miniaturen in den Basler Bibliotheken, Museen und Archiven / mit Unterstützung der Universitätsbibliothek, der Öffentl. Kunstsammlung und der Jakob Burckhardt-Stiftung hrsg. von Konrad Escher. - Basel : Kober C. F. Spittlers Nachfolger, 1917, Nr. 173 
510 4 |a Escher, Konrad. - Die Miniaturen in den Basler Bibliotheken, Museen und Archiven. - Basel, 1917, S. 135 Nr. 173 
510 3 |a Martin Steinmann, unpublizierte Beschreibung, ca. 1987 (zugänglich im Sonderlesesaal) 
541 |f Öffentliche Bibliothek der Universität Basel 
546 |a Deutsch 
561 |a Herkunft unbekannt 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c 14.9.2010  |i Rekatalogisiert nach: Steinmann (ca. 1987)  |k Dill 
583 1 |b Digitalisierung=Digitization=Numérisation  |i TIFF 
583 1 |a Erschliessungsniveau Normalniveau 
596 0 |b Streifen, aus mehreren Blättern zusammengesetzt, ganz rechts oben ein grosses Stück weggerissen, unterlegt. Mit der linken Schmalseite in eine braune Halbleinenmappe des 19. Jahrhunderts eingeklebt. 
596 1 |c Figuren an einer Jungfrau von Kalb (Calw), einem Schäfer von Haiterbach (Ulrich Schaff), einer Jungfrau zu Lidringen (Margaretha Bruch in Leidringen) und einer Frau zu Herenberg (Herrenberg). Abgebildet sind einzelne Zeichen (Kreuze, Marterwerkzeuge Christi u.a.), aber auch ganze Szenen (Christi Geburt mit Ochs und Esel, Anbetung der Könige, Flucht nach Ägypten, Kreuzigung). Der Schäfer von Haiterbach und die Jungrau von Lidringen sind ganz dargestellt, von vorn, Körper und Gliedmassen über und über mit Zeichen bedeckt. Die Farben sind stumpfes Blau, Rotbraun, Oliv und Blassgelb; die einzelnen Zeichen dunkel umpunktet (wohl von einem Pausverfahren), die beiden ganzen Personen in freier, kunstloser Federzeichnung, die Zeichen an ihnen rotbraun. Die Figur der Frau von Herrenberg (Kreuzigungsszene, defekt) in verwaschenen Wasserfarben.  |3 recto 
596 1 |c Beischriften (von links nach rechts): "Kalb"; "Item diss zaichen alle hat die iunckfro von Kalb an iren klaidern"; "Diss zaichen hat die iunckfro von Kalb an iren klaidern"; "Die iunckfrow von Kalw die dyss zaichin an irem lyb und hess haut ist hie nit gemault vmb fulin willen der zaichin"; "Item diss zaichen hat die iunckfro von Kalb alle an iren klaidern"; "Item diss zaichen hat die iunckfro von Kalb alle an iren klaidern diss grösin, vnd mit diesen farben"; "Item diss zaichen hat die iunckfrow von Kalb an irem lyb vnd dar zů den Engelsch grůss ist och an sy gefallen also im zaichen"; "und alles mit diesen farben vnd diss grösin"; "Item diss ist der schäfer von Haiterbach der hat diss zaichen vnd sind im sydher diss ab gemalt ist worden zwen geharnesch man uff den rucken gefallen"; "Item diss ist ain iunckfro zů Lidringen hat diss zaichen an irem lyb"; "Item diss figur hat ain fro zů Herenberg an ainem schleger mit diser farben die leng vnd die grösin vnd diss kron". Zu den Ereignissen s. Annales Mellicenses, in: MGScript 9, 528; P. Schmid u.a. in: Heimatblätter vom oberen Neckar 3-5 (1926-1928) 587-590. 640f., 615-618. 647-651, und MIÖG 44 (1930) 103-105  |3 recto 
596 1 |c leer  |3 verso 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
830 |a Abteilung E II  |v 73  |w (HAN)000109597DSV05 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH E II 73  |9 (41SLSP_UBS)9972428510605504 
856 4 1 |u http://dx.doi.org/10.7891/e-manuscripta-2687  |z Digitalisat in e-manuscripta 
856 4 2 |u http://www.ub.unibas.ch/digi/a100/kataloge/mscr/mscr_a/BAU_5_000117930_cat.pdf  |z Beschreibung (PDF) (1.9 MB) 
900 |f HANemanuscriptabsub 
900 |f HANcollect_this handschrift 
900 |a HANunikat 
900 |a NOMERGEALEX 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC-BY zur Weiternutzung zur Verfügung. 
949 |c 102HSS  |p 12  |j UBH E II 73  |b A100  |9 (41SLSP_UBS)9972428510605504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972428510605504  |9 (41SLSP_UBS)9972428510605504 

Basic information

Call number:
  • Basel, UB, UBH E II 73
Resource Type:
Text manuscript
Digital reproduction:
Title:
Zeichen, welche im Jahre 1503 am Leib und an den Kleidern mehrerer Menschen im Württembergischen erschienen sind
Details of origin:
um 1503
Time of origin:
1503
Physical description:
  • 1 Streifen; 31-32 x 215 cm
Physical characteristics:
  • Papier
Series:
Abteilung E II; 73

Search entries

Subject - form:

Hierarchy / Context

Loading...