Firmenarchiv Heberlein & Co. AG

Short form

Firmenarchiv Heberlein & Co. AG / 1930-1953 (vereinzelte Ergänzungen bis 1979)
0,2 Laufmeter (9 Bände/Kartons)
  • Basel, Schweiz. Wirtschaftsarchiv, SWA PA 523

LEADER 04852npmaa22005052c 4500
001 991170430965805501
005 20210101152727.0
008 051004m19301978xx und d
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000118882DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170430965805501 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a m  |c 1930  |e 1979 
110 2 |a Heberlein & Co.  |0 (DE-588)137253-1  |e Aktenbildner  |4 cre 
035 |a (41SLSP_UBS)9972407128705504  |9 (41SLSP_UBS)9972407128705504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972407128705504  |9 (41SLSP_UBS)9972407128705504 
852 4 |b A125  |c 125PA  |j SWA PA 523  |9 (41SLSP_UBS)9972407128705504 
960 |a SG  |2 ubs-W1  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407128705504 
960 |a Textilindustrie  |2 ubs-W2  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407128705504 
960 |a Textilveredelung  |2 ubs-W3  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407128705504 
990 |f swapafirma  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407128705504 
990 |f swapa1  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407128705504 
245 1 0 |a Firmenarchiv Heberlein & Co. AG 
264 0 |c 1930-1953 (vereinzelte Ergänzungen bis 1979) 
300 |a 0,2 Laufmeter (9 Bände/Kartons) 
336 |b xxx  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nz  |2 rdacarrier 
351 |c Bestand=Fonds 
500 |a Zeitraum des Bestehens / Lebensdaten: 1835-2001 
500 |a Firmensitz / Wohnsitz: Wattwil 
500 |a Trägermaterial: Papier 
500 |a Archivalienart: Manuskript 
506 |a Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt 
520 |a Enthält: Musterbücher und Molettenbücher. Bei den Büchern und Mustern handelt es sich hauptsächlich um Dokumente, die im Rahmen der Molettenherstellung und des Stoffdrucks in der Mitte des 20. Jahrhunderts entstanden waren. Sie wurden nach ästhetischen Gesichtspunkten ausgewählt, weniger nach historischer Relevanz. Im Bestand befindet sich lediglich ein Musterbuch mit fertig bedruckten Stoffmustern. Offenbar sind die Musterbücher wie auch das gesamte Archiv versteigert oder dann vernichtet worden. 
540 |a Es gilt die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel 
541 |a Hendri Krüsi  |c Geschenk  |e 2005/2 
544 0 |n Archiv für Zeitgeschichte: Nachlass Fritz Heberlein (CH AfZ NL Fritz Heberlein) 
544 1 |n Dokumentensammlung Heberlein & Co. AG (CH SWA H + I Bd 107). Dokumentensammlung Heberlein, Georg (CH SWA Biogr. Heberlein, Georg 1902-1984). Dokumentensammlung Heberlein, Hugo Ferdinand (CH SWA Biogr. Heberlein, Hugo Ferdinand). Dokumentensammlung Heberlein, Rudolf Viktor (CH SWA Biogr. Heberlein, Rudolf Viktor). Dokumentensammlung Heberlein, Hugo (CH SWA Biogr. Heberlein, Hugo) 
545 |a Die Heberlein & Co. in Wattwil wurde 1835 von Georg Philipp Heberlein als Garnfärberei gegründet. Ein Jahr nach der Umwandlung zur AG (1915) wurde die Textildruckerei in Betrieb genommen. Nach dem Aufkauf 1927 und der Stilllegung 1929 der Neuen Schweizerischen Kattundruckerei in Richterswil wurden nun in Wattwil neben den Feingeweben auch schwerere Materialien bedruckt. Mit der Übernahme des Textilverlegers Mettler (St. Gallen) 1987 entwickelte sich die Textilsparte des mittlerweile schwergewichtig in der Chemie- und Kunststoffbranche tätigen Konzerns Gurit-Heberlein vom Lohndrucker zum Anbieter von eigenen Stoffkollektionen. 1999 wurde die Heberlein Textil aus dem Konzern ausgegliedert, 2001 erfolgte die Schliessung. 
546 |a Deutsch 
555 |a Detailverzeichnis (gedruckt und als PDF) 
561 |a Dieser bruchstückhafte Bestand wurde uns 2005 von Hendri Krüsi geschenkt. Krüsi hatte im Rahmen seiner künstlerischen Arbeit in ehemaligen Fabrikarealen nach Spuren industrieller Arbeit gesucht. In den Jahren 2001 und 2002, kurz nach der Schliessung der Heberlein Textil, suchte er auch das Heberlein-Areal in Wattwil auf, um die ”Überbleibsel” zu fotografieren und einige Objekte einzusammeln. Seine Eindrücke hat er in einer Art Tagebuch zusammengetragen. Je nach Wunsch gab er die eingesammelten Objekte später den Nachfolgerfirmen zurück, andere gelangten an Museen. Die wenigen archivierbaren Papierdokumente, auf die keinen Anspruch mehr erhoben wurde, übergab er dem SWA, welches ihm vom Glarner Wirtschaftsarchiv vermittelt wurde. 
581 |a Krüsi, Hendri, Liegengelassen. Spuren industrieller Arbeit, Zürich 2004. http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D41866.php [Stand: 27.4.2011] 
583 0 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c 2005  |i Erschliessungsgrad: Detailliert  |k Matthias Wiesmann  |3 Akzession 2005/2 
650 7 |a Textilveredelungsindustrie  |0 (DE-588)4471625-4  |2 gnd 
650 7 |a Textilindustrie  |0 (DE-588)4059618-7  |2 gnd 
650 7 |a Textilindustrie  |0 (DE-STW)13145-2  |2 stw 
651 7 |a Kanton Sankt Gallen  |0 (DE-588)4051595-3  |2 gnd 
690 |a Wirtschaft  |2 han-A6 
710 2 |a Heberlein Holding (Wattwil)  |e Aktenbildner  |4 cre 
856 4 2 |u http://www.ub.unibas.ch/digi/a125/verzeichnisse-privatarchive/BAU_5_000118882_cat.pdf  |z Zugriff auf ursprüngliches gedrucktes Verzeichnis (PDF) (23 kb) 
900 |f HANcollect_this archivgut 
900 |a HANunikat 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 

Basic information

Call number:
  • Basel, Schweiz. Wirtschaftsarchiv, SWA PA 523
Resource Type:
Archive material / Collections
Title:
Firmenarchiv Heberlein & Co. AG
Details of origin:
1930-1953 (vereinzelte Ergänzungen bis 1979)
Time of origin:
1930 - 1979
Level of description:
Bestand=Fonds
Physical description:
  • 0,2 Laufmeter (9 Bände/Kartons)

Search entries

Corporate body:
Subject - notion:
Subject - geographical entity:
Subject - form:

Content and structure

Contents:
Enthält: Musterbücher und Molettenbücher. Bei den Büchern und Mustern handelt es sich hauptsächlich um Dokumente, die im Rahmen der Molettenherstellung und des Stoffdrucks in der Mitte des 20. Jahrhunderts entstanden waren. Sie wurden nach ästhetischen Gesichtspunkten ausgewählt, weniger nach historischer Relevanz. Im Bestand befindet sich lediglich ein Musterbuch mit fertig bedruckten Stoffmustern. Offenbar sind die Musterbücher wie auch das gesamte Archiv versteigert oder dann vernichtet worden.

Notes

General note:
Zeitraum des Bestehens / Lebensdaten: 1835-2001
Firmensitz / Wohnsitz: Wattwil
Trägermaterial: Papier
Archivalienart: Manuskript
Language, writing:
Deutsch

History

History of origin, possession and collection:
Dieser bruchstückhafte Bestand wurde uns 2005 von Hendri Krüsi geschenkt. Krüsi hatte im Rahmen seiner künstlerischen Arbeit in ehemaligen Fabrikarealen nach Spuren industrieller Arbeit gesucht. In den Jahren 2001 und 2002, kurz nach der Schliessung der Heberlein Textil, suchte er auch das Heberlein-Areal in Wattwil auf, um die ”Überbleibsel” zu fotografieren und einige Objekte einzusammeln. Seine Eindrücke hat er in einer Art Tagebuch zusammengetragen. Je nach Wunsch gab er die eingesammelten Objekte später den Nachfolgerfirmen zurück, andere gelangten an Museen. Die wenigen archivierbaren Papierdokumente, auf die keinen Anspruch mehr erhoben wurde, übergab er dem SWA, welches ihm vom Glarner Wirtschaftsarchiv vermittelt wurde.
Accession:
  • Geschenk. Origin: Hendri Krüsi. Accession ID: 2005/2
History of Creator (of records) / Compiler:
Die Heberlein & Co. in Wattwil wurde 1835 von Georg Philipp Heberlein als Garnfärberei gegründet. Ein Jahr nach der Umwandlung zur AG (1915) wurde die Textildruckerei in Betrieb genommen. Nach dem Aufkauf 1927 und der Stilllegung 1929 der Neuen Schweizerischen Kattundruckerei in Richterswil wurden nun in Wattwil neben den Feingeweben auch schwerere Materialien bedruckt. Mit der Übernahme des Textilverlegers Mettler (St. Gallen) 1987 entwickelte sich die Textilsparte des mittlerweile schwergewichtig in der Chemie- und Kunststoffbranche tätigen Konzerns Gurit-Heberlein vom Lohndrucker zum Anbieter von eigenen Stoffkollektionen. 1999 wurde die Heberlein Textil aus dem Konzern ausgegliedert, 2001 erfolgte die Schliessung.

References

Literature:
  • Krüsi, Hendri, Liegengelassen. Spuren industrieller Arbeit, Zürich 2004. http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D41866.php [Stand: 27.4.2011]
Related Material:
Archiv für Zeitgeschichte: Nachlass Fritz Heberlein (CH AfZ NL Fritz Heberlein)
Dokumentensammlung Heberlein & Co. AG (CH SWA H + I Bd 107). Dokumentensammlung Heberlein, Georg (CH SWA Biogr. Heberlein, Georg 1902-1984). Dokumentensammlung Heberlein, Hugo Ferdinand (CH SWA Biogr. Heberlein, Hugo Ferdinand). Dokumentensammlung Heberlein, Rudolf Viktor (CH SWA Biogr. Heberlein, Rudolf Viktor). Dokumentensammlung Heberlein, Hugo (CH SWA Biogr. Heberlein, Hugo)

Terms of use

Terms of access:
Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt
References to finding aids:
Detailverzeichnis (gedruckt und als PDF)
Legal provisions:
Es gilt die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel
Metadata Copyright:
Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung.

Identifiers

System control number:
991170430965805501
Different System Control Number:
  • (HAN)000118882DSV05
  • (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170430965805501
  • (41SLSP_UBS)9972407128705504
Source: