Firmenarchiv Perrollaz [Gebrüder Jean, Francois und Joseph] und Konsorten, Tuch- und Kurzwarenhandlung

Short form

Firmenarchiv Perrollaz [Gebrüder Jean, Francois und Joseph] und Konsorten, Tuch- und Kurzwarenhandlung / 1773-1827
0,8 Laufmeter (20 Bände/Kartons)
  • Basel, Schweiz. Wirtschaftsarchiv, SWA HS 210

LEADER 03370npmaa2200469 c 4500
001 991170430840405501
005 20211215211208.0
008 990125m17731827xx und d
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000118685DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170430840405501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972407029805504  |9 (41SLSP_UBS)9972407029805504 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a m  |c 1773  |e 1827 
110 2 |a Perrollaz, Cartier & Co.  |0 (DE-588)1086238419  |e Aktenbildner  |4 cre 
245 1 0 |a Firmenarchiv Perrollaz [Gebrüder Jean, Francois und Joseph] und Konsorten, Tuch- und Kurzwarenhandlung 
264 0 |c 1773-1827 
300 |a 0,8 Laufmeter (20 Bände/Kartons) 
336 |b xxx  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nz  |2 rdacarrier 
351 |c Bestand=Fonds 
500 |a Firmensitz / Wohnsitz: Laufenburg 
500 |a Trägermaterial: Papier 
500 |a Archivalienart: Manuskript 
506 |a Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt 
520 |a Vorwiegend Buchhaltung. Div. Akten zum Geschäftsverlauf (Korrespondenz, Rechnungen, Verzeichnisse etc.) 
540 |a Es gilt die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel 
541 |c Geschenk 
545 |a Die Handelsfirma Perrollaz, Cartier & Co. war in Laufenburg im 18. und 19. Jahrhundert ansässig. Sowohl die Perrollaz als auch die Cartier stammten aus der Gemeinde Magland im Val d'Arve im französischen Departement Haute-Savoie. Als Teilhaber sind die Brüder Jean, François, Joseph sowie Carl Perrollaz erwähnt. Die rechtliche Struktur des Unternehmens ist jedoch nicht klar: Offensichtlich war auch noch eine Familie Roque in das Unternehmen involviert. Das Geschäftsmodell der Handelsfirma bestand im Einkauf grösserer Mengen Textilien bei Lieferanten auf Messen und deren Detailverkauf im Umland von Laufenburg. Die Lieferanten stammten grösstenteils aus Basel. Mit Abstand der wichtigste war Johann Jacob Preiswerk. Neben Textilien handelte Perrollaz-Cartier auch mit Kurzwaren. Käufer waren sowohl Schneider und Handwerker verschiedener Branchen, wie auch wohlhabende Bürger, die grössere Stoffmengen erwarben. Aus den Unterlagen geht hervor, dass die Firma auch komplette Uniformgarnituren, bzw. das notwendige Material dazu verkaufte. 
546 |a Französisch 
555 |a Zettelkatalog, Detailverzeichnis (gedruckt und als PDF) 
581 |a Häberlin, Mark, Savoyische Kaufleute und ihre Distribution von Konsumgütern im Oberrhein, 1720-1814, in: Walther, Rolf (Hg.), Geschichte des Konsums, Stuttgart 2004, S. 94-96 
583 0 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Jahr unbekannt  |i Erschliessungsgrad: Detailliert  |k Bearbeiter/in unbekannt  |3 Akzession 1 
650 7 |a Textilhandel  |0 (DE-588)4184955-3  |2 gnd 
650 7 |a Handel  |0 (DE-588)4023222-0  |2 gnd 
650 7 |a Handel  |0 (DE-STW)13210-3  |2 stw 
651 7 |a Aargau  |0 (DE-588)4000022-9  |2 gnd 
690 |a Wirtschaft  |2 han-A6 
852 4 |b A125  |c 125PA  |j SWA HS 210  |9 (41SLSP_UBS)9972407029805504 
856 4 2 |u http://www.ub.unibas.ch/digi/a125/verzeichnisse-privatarchive/BAU_5_000118685_cat.pdf  |z Zugriff auf ursprüngliches gedrucktes Verzeichnis (PDF) (521 kb) 
900 |f HANcollect_this archivgut 
900 |a HANunikat 
900 |a NOMERGEALEX 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 
960 |a AG  |2 ubs-W1  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407029805504 
960 |a Handel  |2 ubs-W2  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407029805504 
960 |a Textilhandel  |2 ubs-W3  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407029805504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972407029805504  |9 (41SLSP_UBS)9972407029805504 
990 |f swapafirma  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407029805504 
990 |f swapa1  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407029805504 

Basic information

Call number:
  • Basel, Schweiz. Wirtschaftsarchiv, SWA HS 210
Resource Type:
Archive material / Collections
Title:
Firmenarchiv Perrollaz [Gebrüder Jean, Francois und Joseph] und Konsorten, Tuch- und Kurzwarenhandlung
Details of origin:
1773-1827
Time of origin:
1773 - 1827
Level of description:
Bestand=Fonds
Physical description:
  • 0,8 Laufmeter (20 Bände/Kartons)

Search entries

Corporate body:
Subject - notion:
Subject - geographical entity:

Hierarchy / Context

Loading...

Content and structure

Contents:
Vorwiegend Buchhaltung. Div. Akten zum Geschäftsverlauf (Korrespondenz, Rechnungen, Verzeichnisse etc.)

Notes

General note:
Firmensitz / Wohnsitz: Laufenburg
Trägermaterial: Papier
Archivalienart: Manuskript
Language, writing:
Französisch

History

Accession:
  • Geschenk
History of Creator (of records) / Compiler:
Die Handelsfirma Perrollaz, Cartier & Co. war in Laufenburg im 18. und 19. Jahrhundert ansässig. Sowohl die Perrollaz als auch die Cartier stammten aus der Gemeinde Magland im Val d'Arve im französischen Departement Haute-Savoie. Als Teilhaber sind die Brüder Jean, François, Joseph sowie Carl Perrollaz erwähnt. Die rechtliche Struktur des Unternehmens ist jedoch nicht klar: Offensichtlich war auch noch eine Familie Roque in das Unternehmen involviert. Das Geschäftsmodell der Handelsfirma bestand im Einkauf grösserer Mengen Textilien bei Lieferanten auf Messen und deren Detailverkauf im Umland von Laufenburg. Die Lieferanten stammten grösstenteils aus Basel. Mit Abstand der wichtigste war Johann Jacob Preiswerk. Neben Textilien handelte Perrollaz-Cartier auch mit Kurzwaren. Käufer waren sowohl Schneider und Handwerker verschiedener Branchen, wie auch wohlhabende Bürger, die grössere Stoffmengen erwarben. Aus den Unterlagen geht hervor, dass die Firma auch komplette Uniformgarnituren, bzw. das notwendige Material dazu verkaufte.

References

Literature:
  • Häberlin, Mark, Savoyische Kaufleute und ihre Distribution von Konsumgütern im Oberrhein, 1720-1814, in: Walther, Rolf (Hg.), Geschichte des Konsums, Stuttgart 2004, S. 94-96

Terms of use

Terms of access:
Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt
References to finding aids:
Zettelkatalog, Detailverzeichnis (gedruckt und als PDF)
Legal provisions:
Es gilt die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel
Metadata Copyright:
Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung.

Identifiers

System control number:
991170430840405501
Different System Control Number:
  • (HAN)000118685DSV05
  • (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170430840405501
  • (41SLSP_UBS)9972407029805504
Source: