Firmenarchiv Gruner AG, Ingenieurunternehmung

Short form

Firmenarchiv Gruner AG, Ingenieurunternehmung / (1889-1912) 1917-1978
18,4 Laufmeter (301 Bände)
  • Basel, Schweiz. Wirtschaftsarchiv, SWA HS 467

LEADER 04876npmaa2200601 c 4500
001 991170430704205501
005 20220815154931.0
008 990125m18891978xx und d
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000118565DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170430704205501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972407137905504  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a m  |c 1889  |e 1978 
110 2 |a Gruner AG  |0 (DE-588)10004983-7  |e Aktenbildner  |4 cre 
245 1 0 |a Firmenarchiv Gruner AG, Ingenieurunternehmung 
264 0 |c (1889-1912) 1917-1978 
300 |a 18,4 Laufmeter (301 Bände) 
336 |b xxx  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nz  |2 rdacarrier 
351 |a Die Dokumente dieser Dokumentensammlung sind chronologisch in Bänden abgelegt. Inhaltlich sind die Bände 1-29 stärker wissenschaftlich und technisch ausgerichtet; die Bände 30-301 umfassen dagegen auch Routinekorrespondenz und ähnliche Unterlagen aus dem täglichen Betrieb des Ingenieurbüros; für die Jahre 1951-1957 sind keine Dokumente vorhanden.  |c Bestand=Fonds 
500 |a Firmensitz / Wohnsitz: Basel 
500 |a Zeitraum des Bestehens / Lebensdaten: 1862- 
500 |a Trägermaterial: Papier 
500 |a Archivalienart: Manuskript, Druckschrift 
506 |a Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt 
520 |a Bände mit Aktennotizen, Berichten, Gutachten, Berechnungen und Kostenvoranschlägen der Projekte 
540 |a Es gilt die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel 
541 |a Gruner AG  |c Geschenk  |d 1986 
544 1 |n Dokumentensammlung Gruner AG (SWA H + I Bc 667) 
545 |a Heinrich Gruner-His (1833-1906) gründete 1862 das Ingenieurbureau Gruner in Basel mit Schwerpunkt Wasserversorgung. Zu seinen Projekten gehörte auch das Kraftwerk Laufenburg. Sein Sohn Heinrich Eduard Gruner-Kern (1873-1947) arbeitete nach der Ausbildung an der ETH als Angestellter am Kraftwerk Laufenburg mit. Sein eigenes Geschäft nahm mit dem Bau der Bogenstaumauer Monsalvens des Kraftwerks Broc in der Gruyère einen Aufschwung. Projektierung, Ausführung und Beratung in Sachen Wasserbau gehörten fortan zu den Kernsparten des Unternehmens. Davon zeugen unter anderem das Kraftwerk Albbruck-Dogern oder die Mitarbeit am Assuan-Staudamm. Heinrich Eduard Gruner-Kern befasste sich aber auch mit Projekten wie einem Gotthard-Basistunnel oder der Reinigung von Wasser. Ab 1948 wurde die Firma von Eduard Gruner (1905-1984) und Georg Gruner (1908-2004) weitergeführt. 1970 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und die Umbenennung der Firma in Gruner AG. Ab 1974 wächst das Unternehmen durch eine Reihe von strategischen Firmenübernahmen und deckt heute Beratungs- und Planungstätigkeit in den Bereichen Generalplanung, Konstruktion, Tiefbau, Gebäudetechnik und Energieanlagen, Umwelt und Sicherheit ab. Die Gruner-Gruppe beschäftigt über 600 Mitarbeitende aus über 30 Berufen an rund 20 Standorten in der Schweiz sowie im nahen und fernen Ausland. 
546 |a Deutsch 
555 |a Zettelkatalog, Detailverzeichnis (gedruckt und als PDF), Katalog swisscollections 
581 |a Mommsen, Karl. - Drei Generationen Bauingenieure. - Basel 1962 
581 |a http://www.gruner.ch/gruner/ueberuns/profil/geschichte/ [Standt 10.8.2010] 
581 |a Nachruf und Biografie von Heinrich Eduard Gruner-Kern (1873-1947), in: SWA HS 467, Band 27, 29.11.1947 und 1.12.1947 
581 |a Historisches Lexikon der Schweiz (Artikel zur Familie Gruner und zu einzelnen Vertretern) 
583 0 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Jahr unbekannt  |i Erschliessungsgrad: Detailliert  |k Bearbeiter/in unbekannt  |3 Akzession 1986 
650 7 |a Kraftwerksbau  |0 (DE-588)4135884-3  |2 gnd 
650 7 |a Architektur  |0 (DE-588)4002851-3  |2 gnd 
650 7 |a Ingenieurbüro  |0 (DE-588)4130816-5  |2 gnd 
650 7 |a Architektur  |0 (DE-STW)18492-5  |2 stw 
650 7 |a Ingenieurbüro  |0 (DE-STW)13381-4  |2 stw 
651 7 |a Basel-Stadt  |0 (DE-588)1077172354  |2 gnd 
690 |a Wirtschaft  |2 han-A6 
690 |a Wissenschaft  |2 han-A6 
710 2 |a Gebrüder Gruner  |0 (DE-588)1231251-4  |e Aktenbildner  |4 cre 
710 2 |a Ingenieurbureau Dr. H.E. Gruner + Sohn  |0 (DE-588)113950097X  |e Aktenbildner  |4 cre 
710 2 |a Ingenieurbureau Gruner  |0 (DE-588)1139500503  |e Aktenbildner  |4 cre 
710 2 |a Ingenieurbureau Dr. H.E. Gruner  |0 (DE-588)1062664930  |e Aktenbildner  |4 cre 
852 4 |b A125  |c 125PA  |j SWA HS 467  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
856 4 2 |u http://www.ub.unibas.ch/digi/a125/verzeichnisse-privatarchive/BAU_5_000118565_cat.pdf  |z Zugriff auf ursprüngliches gedrucktes Verzeichnis (PDF) (193 kb) 
900 |f HANcollect_this archivgut 
900 |a HANunikat 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 
960 |a BS  |2 ubs-W1  |9 local  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
960 |a Planung  |2 ubs-W2  |9 local  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
960 |a Ingenieurunternehmen  |2 ubs-W3  |9 local  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
960 |a Kraftwerkbau  |2 ubs-W3  |9 local  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
960 |a Hochbau  |2 ubs-W3  |9 local  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972407137905504  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
990 |f swapafirma  |9 local  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 
990 |f swapa1  |9 local  |9 (41SLSP_UBS)9972407137905504 

Basic information

Call number:
  • Basel, Schweiz. Wirtschaftsarchiv, SWA HS 467
Resource Type:
Archive material / Collections
Title:
Firmenarchiv Gruner AG, Ingenieurunternehmung
Details of origin:
(1889-1912) 1917-1978
Time of origin:
1889 - 1978
Level of description:
Bestand=Fonds
Physical description:
  • 18,4 Laufmeter (301 Bände)

Search entries

Subject - geographical entity:

Hierarchy / Context

Loading...

Content and structure

Contents:
Bände mit Aktennotizen, Berichten, Gutachten, Berechnungen und Kostenvoranschlägen der Projekte
Structure:
Die Dokumente dieser Dokumentensammlung sind chronologisch in Bänden abgelegt. Inhaltlich sind die Bände 1-29 stärker wissenschaftlich und technisch ausgerichtet; die Bände 30-301 umfassen dagegen auch Routinekorrespondenz und ähnliche Unterlagen aus dem täglichen Betrieb des Ingenieurbüros; für die Jahre 1951-1957 sind keine Dokumente vorhanden.

Notes

General note:
Firmensitz / Wohnsitz: Basel
Zeitraum des Bestehens / Lebensdaten: 1862-
Trägermaterial: Papier
Archivalienart: Manuskript, Druckschrift
Language, writing:
Deutsch

History

Accession:
  • Geschenk. Origin: Gruner AG. Date: 1986
History of Creator (of records) / Compiler:
Heinrich Gruner-His (1833-1906) gründete 1862 das Ingenieurbureau Gruner in Basel mit Schwerpunkt Wasserversorgung. Zu seinen Projekten gehörte auch das Kraftwerk Laufenburg. Sein Sohn Heinrich Eduard Gruner-Kern (1873-1947) arbeitete nach der Ausbildung an der ETH als Angestellter am Kraftwerk Laufenburg mit. Sein eigenes Geschäft nahm mit dem Bau der Bogenstaumauer Monsalvens des Kraftwerks Broc in der Gruyère einen Aufschwung. Projektierung, Ausführung und Beratung in Sachen Wasserbau gehörten fortan zu den Kernsparten des Unternehmens. Davon zeugen unter anderem das Kraftwerk Albbruck-Dogern oder die Mitarbeit am Assuan-Staudamm. Heinrich Eduard Gruner-Kern befasste sich aber auch mit Projekten wie einem Gotthard-Basistunnel oder der Reinigung von Wasser. Ab 1948 wurde die Firma von Eduard Gruner (1905-1984) und Georg Gruner (1908-2004) weitergeführt. 1970 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und die Umbenennung der Firma in Gruner AG. Ab 1974 wächst das Unternehmen durch eine Reihe von strategischen Firmenübernahmen und deckt heute Beratungs- und Planungstätigkeit in den Bereichen Generalplanung, Konstruktion, Tiefbau, Gebäudetechnik und Energieanlagen, Umwelt und Sicherheit ab. Die Gruner-Gruppe beschäftigt über 600 Mitarbeitende aus über 30 Berufen an rund 20 Standorten in der Schweiz sowie im nahen und fernen Ausland.

References

Literature:
  • Mommsen, Karl. - Drei Generationen Bauingenieure. - Basel 1962
  • http://www.gruner.ch/gruner/ueberuns/profil/geschichte/ [Standt 10.8.2010]
  • Nachruf und Biografie von Heinrich Eduard Gruner-Kern (1873-1947), in: SWA HS 467, Band 27, 29.11.1947 und 1.12.1947
  • Historisches Lexikon der Schweiz (Artikel zur Familie Gruner und zu einzelnen Vertretern)
Related Material:
Dokumentensammlung Gruner AG (SWA H + I Bc 667)

Terms of use

Terms of access:
Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt
References to finding aids:
Zettelkatalog, Detailverzeichnis (gedruckt und als PDF), Katalog swisscollections
Legal provisions:
Es gilt die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel
Metadata Copyright:
Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung.

Identifiers

System control number:
991170430704205501
Different System Control Number:
  • (HAN)000118565DSV05
  • (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170430704205501
  • (41SLSP_UBS)9972407137905504
Source: