Brief an Franz Kruthoffer

Gluck, Christoph Willibald
Short form

Brief an Franz Kruthoffer / von Christoph Willibald Gluck - Wien , 29. April 1780
1 S. : 4°
  • Autographensammlung Geigy-Hagenbach, - (Sammlungsnummer: 1633, Standort: Unbekannt)

LEADER 00000ntmaa2200000 c 4500
001 991171129507105501
005 20230809141750.0
008 221107s1780 au 00| | ger d
019 |a Rekatalogisierungsgrad voll  |5 HAN 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991171129507105501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972669165205504  |9 (41SLSP_UBS)9972669165205504 
040 |a CH-ZuSLS UBS A100  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a s  |c 1780.04.29 
100 1 |a Gluck, Christoph Willibald  |d 1714-1787  |0 (DE-588)118539841  |4 aut 
245 1 0 |a Brief an Franz Kruthoffer  |c von Christoph Willibald Gluck 
264 0 |a Wien  |c 29. April 1780 
300 |a 1 S.  |c 4° 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nb  |2 rdacarrier 
351 |c Dokument=Item=Pièce 
490 1 |a Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 8, Musiker. a, Musiker, bis 1800  |v 1633 
500 |a Eigenhändiger Brief ohne Unterschrift mit Namen im Text 
500 |a Mit Wappensiegel und Adresse 
510 4 |a Geigy-Hagenbach, Karl. - Autographen-Sammlung. - Basel : Gasser & Cie, 1929, S. 226 (Nr. 1633) 
510 4 |a Auktionskatalog: Haus der Bücher ; J.A. Stargardt. - Autographen aus der Sammlung Karl Geigy-Hagenbach, Basel, und anderem Besitz. Auktion am 30. und 31. Mai 1961 in Marburg. - Basel : Haus der Bücher ; Marburg : J.A. Stargardt, [1961], S. 143-144 (Nr. 857) und Tafel 32 
520 |a An seinen Freund Kruthoffer an der K. K. Gesandtschaft in Paris; wie die meisten Briefe an diesen ist der vorliegende aus Zensurgründen nicht unterschrieben. "Es ist ein rechtes Elendt, kaum hat man Zeit die Brieffe durchzulesen, so soll die Antworth schon wiederumb fertig seyn. man muß par force laconisch werden. Schwerlich werde ich mich bereden lassen wiederumb auf das Neye das object der Critique oder des Lobs der frantzösichen Nation zu werden, dan sie seyndt veränderlich wie die wetter Hahne, wan Es geschehen solte, so müste Es sehr comod seyn, dan das faulentzen ist nunmehro mein Einziges Vergnügen." Er spricht von einer nicht eingegangenen Zahlung von Herrn Mathon (Musikalienhändler in Paris, der das Privileg besaß, Glucks letzte Oper "Echo und Narziß" stechen zu lassen. Zum Glück habe Mathon die Partitur noch nicht gestochen, "weilen das werck nach der neyen anordnung bösser außfallen wierd ..." Sehr geärgert habe ihn eine Affäre mit einem Porträt; es sei nun aber "ja in gutte Hände gekomen, und viele persohnen werden Vergnügen finden Es zu sehn in Einer statt wo das original von dem publico geliebt wird, Es geht mir in dieser affaire, wie den Lamb in der Fabl. Madame gluck läst ihnen viel Schönes sagen ... ich verlange keine Packeten mehr, Es ist so imer lauter poesie, ihre angenehme Brieffe seyndt mir schon genung ..." (Auktionskatalog) 
546 |a Deutsch 
561 |a Wurde 1961 vom Haus der Bücher und Stargardt in Marburg versteigert. 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Januar 2023  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Rekatalogisierung nach Verzeichnis von Karl Geigy-Hagenbach und Auktionskatalog  |k ben 
655 7 |a Autograf  |2 gnd-content 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
655 7 |a Briefsammlung  |2 gnd-content 
700 1 |a Gluck, Christoph Willibald  |d 1714-1787  |0 (DE-588)118539841  |4 scr 
700 1 |a Kruthoffer, Franz  |d 1740-1815  |0 (DE-588)116590513  |4 rcp 
710 2 |a Haus der Bücher  |g Basel  |0 (DE-588)1012574-7  |4 sll 
710 2 |a J. A. Stargardt  |g Firma  |0 (DE-588)31644-1  |4 sll 
751 |a Wien  |0 (DE-588)4066009-6 
830 0 |a Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 8, Musiker. a, Musiker, bis 1800  |v 1633  |w (HAN)000077104DSV05 
852 4 |b A118  |c 118B1  |j -  |z Sammlungsnummer: 1633  |z Standort: Unbekannt  |9 (41SLSP_UBS)9972669165205504 
900 |f HANcollect_this sammlung 
900 |a HANunikat 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 
949 |c 118B1  |p 67  |j -  |b A118  |9 (41SLSP_UBS)9972669165205504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972669165205504  |9 (41SLSP_UBS)9972669165205504 

Basic information

Call number:
  • Autographensammlung Geigy-Hagenbach, - (Sammlungsnummer: 1633, Standort: Unbekannt)
Resource Type:
Text manuscript; Letter; Autograph; Archive material / Archive document
Title:
Brief an Franz Kruthoffer / von Christoph Willibald Gluck
Details of origin:
Wien, 29. April 1780
Time of origin:
1780.04.29
Level of description:
Dokument=Item=Pièce
Physical description:
  • 1 S.;
Series:
Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 8, Musiker. a, Musiker, bis 1800; 1633

Search entries

Corporate body:
Place (standardised):
Place:
Subject - form:

Hierarchy / Context

Loading...