Rhetorica

Short

Rhetorica / 1470
1 Band (238 Blätter) : 21 x 14,5 cm - Papier, Pergament
  • Basel, UB, UBH Inc 705

LEADER 05786ntmaa2200685 c 4500
001 9972438747005504
005 20210210173623.0
007 cr |||||||||||
008 120331s1470 xx 00| | lat d
019 |a Rekatalogisierungsgrad voll  |5 HAN 
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000229929DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170523606405501 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a s  |c 1470 
130 0 |a Rhetorica ad Herennium  |0 (DE-588)4228492-2 
245 1 0 |a Rhetorica 
264 0 |c 1470 
300 |a 1 Band (238 Blätter)  |c 21 x 14,5 cm 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
337 |b c  |2 rdamedia 
338 |b nc  |2 rdacarrier 
338 |b cr  |2 rdacarrier 
340 |a Papier  |a Pergament 
506 |a Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal. 
510 3 |a Steinmann, Martin. - Ungedruckte Beschreibung, 15.05.1990 (zugänglich im Sonderlesesaal) 
520 |a Enthält neben dem handschriftlichen auch einen gedruckten Teil. 
541 |f Öffentliche Bibliothek der Universität Basel 
546 |a Lateinisch 
561 |a Aus der Kartause Basel, in die es mit Johannes Heynlin gelangt ist; vgl. alte Signatur "A lxxxii" und Besitzeintrag auf Ir: "Liber Cartusiensium in Basilea proveniens ad Iohanne de Lapide confratre nostro", beides von der Hand Jakob Loubers. Weitere Besitzeinträge von seiner Hand auf Teil 1, 1r und 146r sowie Teil 2, 44v. 
563 |a Einband des 15. Jahrhunderts aus gewachstem grünem Leder. Rücken 1950 von W. Bitz in Basel erneuert. Spiegel- und Vorsatzblätter (= Bl. a-d) dickes Pergament; Schnitt gelb; 2 Schliessen abgefallen, Beschläge auf vorderem Deckel noch vorhanden. Da die Spiegelblätter abgelöst sind, ist die Verankerung der Bindung in den Deckeln mittels Lederstreifen zu sehen. 
583 0 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Mai 2015  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Minimalaufnahme nach: Steinmann, ungedruckte Beschreibung 1990 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c September 2018  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Normalaufnahme auf der Basis von Steinmann, ungedruckte Beschreibung 1990, mit Ergänzungen  |k Helena Müller 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c September 2018  |i revidiertn  |k Flury/Müller 
583 1 |b Digitalisierung=Digitization=Numérisation  |c 2018  |i TIFF 
583 1 |a Erschliessungsniveau Normalniveau 
596 3 1 |g ar-bv  |t leer  |s abgelöstes Spiegel- und Vorsatzblatt 
596 3 1 |g Ir  |t Titel, alte Signatur A lxxxii, Besitz- und Provenienzeintrag, Conspectus 
596 3 1 |g Iv-XIIv  |t leer 
596 3 0 |n Teil 1  |g 1r-146r  |t Rhetorica ad Herennium, cum glossis  |r Ps. Cicero  |i [Text] >Marci Tullii Ciceronis novorum rethoricorum [sic] liber primus incipit ad Gayum Herennium<. Etsi negociis familiaribus ... [Glosse] Totus liber dividitur in prohemium, tractatum et epilogum. Tractatus ibi officium oratoris ... Rethorica rethorice in nominativo et ablativo etiam rethorice rethorices ... - ... [Text] diligencia consequamur exercitacionis. >Et sic est finis. Deo gracias<.  |s Am Rand Textkorrekturen des Schreibers (Heynlin) sowie die Namen der rhetorischen Figuren in griechischer Sprache und Schrift. Die Glosse wird gegen hinten dünner. 
596 3 1 |n Teil 1  |g 146v  |t leer 
596 3 0 |n Teil 2  |g 1r-44v  |t Augustinus Datus  |r Elegantiolae  |s Druck [Paris: Ulrich Gering, Martin Crantz und Michael Friburger, um 1471/72]. GW 8033. 
596 3 1 |n Teil 2  |g 45r-46v  |t leer 
596 3 1 |n Teil 3  |g 1r-30v  |t leer 
596 3 1 |g cr-dv  |t leer  |s Vorsatz- und abgelöstes Spiegelblatt 
596 0 |a Papier und Pergament: a.b Pergament; I-XII Papier; Teil 1 Papier, jeweils äusserster und innerster Bogen jeder Lage Pergament; Teil 2 Papier; Teil 3 Papier, jeweils innerster Bogen jeder Lage sowie äusserster Bogen der letzten Lage Pergament; c.d Pergament.  |b [Spiegelblatt/Vorsatz] I(b) + [Teil 1] 4 VI³⁶ + VII⁵⁰ + 8 VI¹⁴⁶ + [Teil 2] 4 V⁴⁰ + III⁴⁶ + [Teil 3] 3 V³⁰ + [Vorsatz/Spiegelblatt] I(d)  |c Moderne Bleistiftfoliierung: a.b.I-XII; Teil 1: 1-146 [Handschrift]; Teil 2: 1-46 [Druck]; Teil 3: 1-30 [leer]; c.d. Alte Zählung auf recto-Seiten unten rechts und Reklamanten teilweise noch sichtbar. 
596 1 |a Gelb gestrichelt, rot und blau rubriziert, rote und blaue Seitentitel, auf Blatt 1r roter Werktitel.  |d Schriftraum 13 x 8 cm, rotviolett liniiert; 18 Zeilen.  |e Humanistische Minuskel, geschrieben von Johannes Heynlin um 1470; die Glossen in kleinerer Schrift ebenfalls von ihm.  |3 Teil 1 
596 1 |d (Ungenutzter) Schriftraum von 13 x 8 cm auf Papierblättern rotviolett liniiert (Pergamentblätter ganz leer).  |3 Teil 3 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
690 |a Ehemalige Signatur: Standort: Kartause Basel, Bibliotheca antiqua. Signatur: A lxxxii (alt)  |e A lxxxii (alt)  |2 han-A5 
690 |a Ehemalige Signatur: Standort: Basel UB, Handschriften. Signatur: F IV 36 (alt)  |e F IV 36 (alt)  |2 han-A5 
700 1 |a Heynlin, Johannes  |d 1430-1496  |0 (DE-588)119011700  |e Früherer Eigentümer  |e Schreiber/Scriptorium  |4 fmo  |4 scr 
700 1 |a Louber, Jakob  |d 1440-1513  |0 (DE-588)1024501442  |e Annotator  |4 ann 
700 1 |a Cicero, Marcus Tullius  |d v106-v43  |0 (DE-588)118520814  |e Verfasser  |4 aut 
700 1 2 |a Rhetorica ad Herennium  |0 (DE-588)4228492-2 
710 2 |a Kloster St. Margarethental  |0 (DE-588)4682346-3  |e Früherer Eigentümer  |4 fmo 
856 4 1 |u http://e-codices.ch/de/list/one/ubb/Inc-0705  |z Digitalisat bei e-codices 
900 |f HANcollect_this miszellan 
900 |a HANunikat 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC-BY zur Weiternutzung zur Verfügung. 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH Inc 705 
949 |c 102HSS  |j UBH Inc 705  |b A100 

Basic informationen

Shelfmark:
  • Basel, UB, UBH Inc 705
Type of document:
Texthandschrift
Digital reproduction:
Titel:
Rhetorica
Entstehungsangaben engl.:
1470
Physical description:
1 Band (238 Blätter); 21 x 14,5 cm
Physical nature:
  • Papier

Sucheinstiege

Person:
Körperschaft:
Werktitel:
Formschlagwort:

Content und structure

Content:
Enthält neben dem handschriftlichen auch einen gedruckten Teil.
  • Teil 1. [1r-146r]. Rhetorica ad Herennium, cum glossis. Ps. Cicero. [Text] >Marci Tullii Ciceronis novorum rethoricorum [sic] liber primus incipit ad Gayum Herennium<. Etsi negociis familiaribus ... [Glosse] Totus liber dividitur in prohemium, tractatum et epilogum. Tractatus ibi officium oratoris ... Rethorica rethorice in nominativo et ablativo etiam rethorice rethorices ... - ... [Text] diligencia consequamur exercitacionis. >Et sic est finis. Deo gracias<.. Am Rand Textkorrekturen des Schreibers (Heynlin) sowie die Namen der rhetorischen Figuren in griechischer Sprache und Schrift. Die Glosse wird gegen hinten dünner.
  • Teil 2. [1r-44v]. Augustinus Datus. Elegantiolae. Druck [Paris: Ulrich Gering, Martin Crantz und Michael Friburger, um 1471/72]. GW 8033.
  • [ar-bv]. leer. abgelöstes Spiegel- und Vorsatzblatt
  • [Ir]. Titel, alte Signatur A lxxxii, Besitz- und Provenienzeintrag, Conspectus
  • [Iv-XIIv]. leer
  • Teil 1. [146v]. leer
  • Teil 2. [45r-46v]. leer
  • Teil 3. [1r-30v]. leer
  • [cr-dv]. leer. Vorsatz- und abgelöstes Spiegelblatt

Notes

Language, Script:
Lateinisch

Geschichte

Entstehungs-, Besitz- und Sammlungsgeschichte:
Aus der Kartause Basel, in die es mit Johannes Heynlin gelangt ist; vgl. alte Signatur "A lxxxii" und Besitzeintrag auf Ir: "Liber Cartusiensium in Basilea proveniens ad Iohanne de Lapide confratre nostro", beides von der Hand Jakob Loubers. Weitere Besitzeinträge von seiner Hand auf Teil 1, 1r und 146r sowie Teil 2, 44v.
Akzession:
Öffentliche Bibliothek der Universität Basel
Ehemalige Signatur:
Ehemalige Signatur: Standort: Kartause Basel, Bibliotheca antiqua. Signatur: A lxxxii (alt); A lxxxii (alt)
Ehemalige Signatur: Standort: Basel UB, Handschriften. Signatur: F IV 36 (alt); F IV 36 (alt)

Einband

Einband:
Einband des 15. Jahrhunderts aus gewachstem grünem Leder. Rücken 1950 von W. Bitz in Basel erneuert. Spiegel- und Vorsatzblätter (= Bl. a-d) dickes Pergament; Schnitt gelb; 2 Schliessen abgefallen, Beschläge auf vorderem Deckel noch vorhanden. Da die Spiegelblätter abgelöst sind, ist die Verankerung der Bindung in den Deckeln mittels Lederstreifen zu sehen.

Buchblock

Beschreibstoff:
Papier und Pergament: a.b Pergament; I-XII Papier; Teil 1 Papier, jeweils äusserster und innerster Bogen jeder Lage Pergament; Teil 2 Papier; Teil 3 Papier, jeweils innerster Bogen jeder Lage sowie äusserster Bogen der letzten Lage Pergament; c.d Pergament.
Lagen:
[Spiegelblatt/Vorsatz] I(b) + [Teil 1] 4 VI³⁶ + VII⁵⁰ + 8 VI¹⁴⁶ + [Teil 2] 4 V⁴⁰ + III⁴⁶ + [Teil 3] 3 V³⁰ + [Vorsatz/Spiegelblatt] I(d)
Zählungen:
Moderne Bleistiftfoliierung: a.b.I-XII; Teil 1: 1-146 [Handschrift]; Teil 2: 1-46 [Druck]; Teil 3: 1-30 [leer]; c.d. Alte Zählung auf recto-Seiten unten rechts und Reklamanten teilweise noch sichtbar.

Ausstattung

Rubrizierungen:
Gelb gestrichelt, rot und blau rubriziert, rote und blaue Seitentitel, auf Blatt 1r roter Werktitel.
Einrichtung:
Schriftraum 13 x 8 cm, rotviolett liniiert; 18 Zeilen.
(Ungenutzter) Schriftraum von 13 x 8 cm auf Papierblättern rotviolett liniiert (Pergamentblätter ganz leer).
Schrift:
Humanistische Minuskel, geschrieben von Johannes Heynlin um 1470; die Glossen in kleinerer Schrift ebenfalls von ihm.

Hinweise

Bibliographischer Nachweis:
  • Steinmann, Martin. - Ungedruckte Beschreibung, 15.05.1990 (zugänglich im Sonderlesesaal)

Zugriffs- und Benutzungsbestimmungen

Zugangsbestimmungen:
Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal.
Urheberrecht Metadaten:
Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC-BY zur Weiternutzung zur Verfügung.

Bearbeitungsstand

Interne Bearbeitung:
  • Verzeichnung=Description=Inventaire; September 2018; HAN-Katalogisierungsregeln; Normalaufnahme auf der Basis von Steinmann, ungedruckte Beschreibung 1990, mit Ergänzungen; Helena Müller
  • Verzeichnung=Description=Inventaire; September 2018; revidiertn; Flury/Müller
  • Digitalisierung=Digitization=Numérisation; 2018; TIFF
  • Erschliessungsniveau Normalniveau

Identifikatoren

Systemnummer:
9972438747005504