Matricula superioris Collegii, 1543-1672

Short form

Matricula superioris Collegii, 1543-1672 / Basel , 1543-1672
1 Band (161 Blätter) : mit Buchschmuck/Illustration ; 20,5 x 16 cm
  • Basel, UB, UBH AN II 12

LEADER 07293ntmaa2201033 c 4500
001 991170512412805501
005 20211215235007.0
007 cr |||||||||||
008 091123m15431672sz 00| | lat d
019 |a Rekatalogisierungsgrad voll  |5 HAN 
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000107953DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170512412805501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972432138905504  |9 (41SLSP_UBS)9972432138905504 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a m  |c 1543  |e 1672 
245 1 0 |a Matricula superioris Collegii, 1543-1672 
264 0 |a Basel  |c 1543-1672 
300 |a 1 Band (161 Blätter)  |b mit Buchschmuck/Illustration  |c 20,5 x 16 cm 
336 |b sti  |2 rdacontent 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
337 |b c  |2 rdamedia 
338 |b nc  |2 rdacarrier 
338 |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Abteilung AN II  |v 12 
506 |a Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal. 
510 3 |a Steinmann, Martin. - Unpublizierte Beschreibung, ca. 1992 (zugänglich im Sonderlesesaal) 
533 |n Sicherheitsfilm Basel UB: Mscr Film c 3  |d 2010 
541 |f Öffentliche Bibliothek der Universität Basel 
546 |a Lateinisch 
561 |a Der Band trägt zugleich die Signatur N 2 des Universitätsarchivs, ist aber nie dem Staatsarchiv übergeben worden. 
563 |a Brauner Ledereinband mit Rollenstempeln. Titel auf dem Einband: "Matricula superioris collegii, matricula depositionis, ab a[nn]o 1543 usque ad ann[um] 1672". 
581 |a Wackernagel, Hans Georg (Hg.). - Die Matrikel der Universität Basel / im Auftrag der Universität Basel hrsg. von Hans Georg Wackernagel (et al.). - Basel 1951-1980 (hier Bd. 2-4) 
583 0 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Dez. 2009 und Dez. 2012  |i Minimalaufnahme nach: Steinmann (ca. 1992) 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Dez. 2015  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Vollständig rekatalogisiert nach: Steinmann (ca. 1992) mit Ergänzung  |k Flury 
583 1 |b Digitalisierung=Digitization=Numérisation  |i TIFF 
583 1 |a Erschliessungsniveau Normalniveau 
596 3 0 |g Vorderer Spiegel  |t Inhaltsverzeichnis 
596 3 0 |g ar  |t Varia  |s Oben die Jahreszahl 1571, gefolgt von Ovid, Ep. ex Pont. 4,3,35: "Omnia sunt hominum tenui pendentia filo, et subito casu quae valuere ruunt" 
596 3 1 |g av  |t leer 
596 3 0 |g br  |t Titelblatt  |i Statutorum contubernalium liber, primo per Joannem Hospinianum Staeinanum, collegii huius Augustiniani tunc temporis praefectum, concinnatus et Conradum Lycosthenem Rubeaquensem, eiusdem collegii corregentem, descriptus. Deinde ab amplissimo Academiae Basiliensis ordine, castigatus et confirmatus. Anno Dominicae nativitatis MDXLIII 
596 3 1 |g bv  |t leer 
596 3 0 |g S. 1-18  |t Statuten des oberen Collegs, 1543 
596 3 0 |g S. 19  |t De depositione, 1546 
596 3 0 |g S. 20  |t Matrikelgebühren und deren Verteilung, 1565 
596 3 0 |g S. 21  |t Matrikelgebühren und deren Verteilung, 1594 
596 3 0 |g S. 22  |t Matrikelgebühren und deren Verteilung, 1622, mit einem Zusatz von 1648 
596 3 0 |g S. 23  |t De depositionis officio 
596 3 1 |g S. 24  |t leer 
596 3 0 |g S. 25  |t De officio pedelli 
596 3 1 |g S. 26  |t leer 
596 3 0 |g S. 27  |t Luramentum (Immatriculationseid) 
596 3 1 |g S. 28-29  |t leer 
596 3 0 |g S. 30-33  |t Catalogus praefectorum, 1543-1757  |s Dann nicht mehr weitergeführt 
596 3 0 |g S. 40  |t Catalogus eorum, qui ex aliis academiis aut collegiis ad nos concesserunt, 1557  |s Nur ein einziger Eintrag 
596 3 0 |g S. 45-51  |t Catalogus corregentium, 1543-1816 
596 3 1 |g S. 52  |t leer 
596 3 1 |g S. 55-58  |t leer 
596 3 0 |g S. 59  |t Catalogus quaestorum nostri collegii, 1543-46  |s Nicht weitergeführt 
596 3 0 |g S. 60  |t Matrikeleinträge aus den Jahren 1547-1549 und 1577 
596 3 0 |g S. 61  |t Matrikeleinträge aus den Jahren 1667-1669 
596 3 1 |g S. 62  |t leer 
596 3 0 |g S. 63-68  |t Catalogus eorum, qui rudimenta scholastica deposuerunt, 1669-1672  |s Schliesst an S. 225 an (s. u. zu S. 155-225) 
596 3 1 |g S. 69-98  |t leer 
596 3 1 |g S. 103-112  |t leer 
596 3 1 |g S. 117-132  |t leer 
596 3 0 |g S. 133-137  |t Catalogus eorum, qui ex aliis academiis aut collegiis ad nos concesserunt, 1543-1548 
596 3 1 |g S. 138-140  |t leer  |s Die Einträge der Jahre 1549 bis Mitte 1555 fehlen, mit Ausnahme einzelner Einträge (s. o. S. 60) 
596 3 0 |g S. 141-142  |t Catalogus eorum, qui ex aliis academiis aut collegiis ad nos concesserunt, 1555-1556 
596 3 1 |g S. 143-146  |t leer  |s Die Einträge von 1557-1558 fehlen, mit Ausnahme eines Eintrags (s. o. S. 40) 
596 3 0 |g S. 147-154  |t Catalogus eorum, qui ex aliis academiis aut collegiis ad nos concesserunt, 1558-1564 
596 3 0 |g S. 155-225  |t Catalogus eorum, qui rudimenta scholastica deposuerunt, 1636-1669  |s Es handelt sich um die Fortsetzung der Einträge von 1543-1636 (s. u. S. 227-339) 
596 3 1 |g S. 226  |t leer 
596 3 0 |g S. 227-339  |t Catalogus eorum, qui rudimenta apud nos posuerunt, 1543-1636  |s Die Einträge von 1636-1669 s. o. S. 155-225, die Einträge von 1669-1672 s. o. S. 63-68 
596 3 1 |g S. 340  |t leer 
596 3 0 |g Hinterer Spiegel  |t Varia  |s Einträge zu den Jahren 1563 und 1570, in der Mitte Jahreszahl 1571 (ohne Einträge). Unten Aufstellung der Matrikelgebühren. Auf der ganzen Seite verteilt verschiedene Sentenzen, von verschiedenen Händen geschrieben: "Post nubila Phoebus", "Mitto tibi N/AVE/M prora puppique carentem", "Mitto tibi METULAS, si non vis credere vertas", "Quod tibi fieris non vis, alteri ne feceris", "Mercurii suma[...] apex et venter edacis, hinc fiat capiti digna corona tuo", und ein Rätsel: "Sunt duo quae duo sunt, et sunt duo quae duo non sunt. Quae duo si duo sint, sint, sunt duo nulla duo" 
596 0 |b Neu gebunden; zwischen S. 40 (eigentlich 34) und 45 sowie zwischen S. 98 und 102 fehlen je 4 (?) Seiten, zwischen S. 210 und 215 fehlt ein Doppelblatt; zwischen S. 28 und 29 ist ein Blatt, zwischen S. 112 und 117 sowie zwischen S. 154 und 155 sind zwei Blätter herausgeschnitten; die Seiten 133 und 134 sind zusammengeklebt. 
596 0 |c Neuer Vorsatz mit aufgeklebtem Spiegelblatt (nicht paginiert) + a.b (neu foliiert) + alt paginiert: S. 1-32.39 (durchgestrichen und nachträglich als 33 paginiert) 40.45-52.55-98.103-112.117-210.215-340 (letzte Seite nicht paginiert) + neuer Vorsatz mit aufgeklebtem Spiegelblatt (nicht paginiert). 
596 1 |c Architektonisch anmutende Skizze.  |3 ar 
596 1 |c Skizze eines Dachgiebels mit dem Hoheitszeichen SPQR des antiken Rom als Medaillon-Inschrift.  |3 S. 259 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
690 |a Ehemalige Signatur: Standort: Basel Staatsarchiv, Universitätsarchiv. Signatur: N 2  |e N 2  |2 han-A5 
710 2 |a Universität Basel  |0 (DE-588)36146-X  |e Verfasser  |4 aut 
751 |a Basel  |0 (DE-588)4004617-5 
830 |a Abteilung AN II  |v 12  |w (HAN)000107950DSV05 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH AN II 12  |9 (41SLSP_UBS)9972432138905504 
856 4 1 |u http://www.e-codices.unifr.ch/de/searchresult/list/one/ubb/AN-II-0012  |z e-codices (Digitalisat) 
856 4 8 |u http://e-codices.ch/loris/ubb/ubb-AN-II-0012/ubb-AN-II-0012_0000_0005.jp2  |z Thumbnail e-codices 
900 |f HANcollect_this handschrift 
900 |a HANunikat 
900 |a NOMERGEALEX 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC-BY zur Weiternutzung zur Verfügung. 
949 |c 102HSS  |p 12  |j UBH AN II 12  |b A100  |9 (41SLSP_UBS)9972432138905504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972432138905504  |9 (41SLSP_UBS)9972432138905504 

Basic information

Call number:
  • Basel, UB, UBH AN II 12
Resource Type:
Text manuscript
Digital reproduction:
Title:
Matricula superioris Collegii, 1543-1672
Details of origin:
Basel, 1543-1672
Time of origin:
1543 - 1672
Physical description:
  • 1 Band (161 Blätter): mit Buchschmuck/Illustration; 20,5 x 16 cm
Series:
Abteilung AN II; 12

Search entries

Corporate body:
Place (standardised):
Place:
Subject - form:

Hierarchy / Context

Loading...

Content and structure

Contents:
  • [Vorderer Spiegel]. Inhaltsverzeichnis
  • [ar]. Varia. Oben die Jahreszahl 1571, gefolgt von Ovid, Ep. ex Pont. 4,3,35: "Omnia sunt hominum tenui pendentia filo, et subito casu quae valuere ruunt"
  • [av]. leer
  • [br]. Titelblatt. Statutorum contubernalium liber, primo per Joannem Hospinianum Staeinanum, collegii huius Augustiniani tunc temporis praefectum, concinnatus et Conradum Lycosthenem Rubeaquensem, eiusdem collegii corregentem, descriptus. Deinde ab amplissimo Academiae Basiliensis ordine, castigatus et confirmatus. Anno Dominicae nativitatis MDXLIII
  • [bv]. leer
  • [S. 1-18]. Statuten des oberen Collegs, 1543
  • [S. 19]. De depositione, 1546
  • [S. 20]. Matrikelgebühren und deren Verteilung, 1565
  • [S. 21]. Matrikelgebühren und deren Verteilung, 1594
  • [S. 22]. Matrikelgebühren und deren Verteilung, 1622, mit einem Zusatz von 1648
  • [S. 23]. De depositionis officio
  • [S. 24]. leer
  • [S. 25]. De officio pedelli
  • [S. 26]. leer
  • [S. 27]. Luramentum (Immatriculationseid)
  • [S. 28-29]. leer
  • [S. 30-33]. Catalogus praefectorum, 1543-1757. Dann nicht mehr weitergeführt
  • [S. 40]. Catalogus eorum, qui ex aliis academiis aut collegiis ad nos concesserunt, 1557. Nur ein einziger Eintrag
  • [S. 45-51]. Catalogus corregentium, 1543-1816
  • [S. 52]. leer
  • [S. 55-58]. leer
  • [S. 59]. Catalogus quaestorum nostri collegii, 1543-46. Nicht weitergeführt
  • [S. 60]. Matrikeleinträge aus den Jahren 1547-1549 und 1577
  • [S. 61]. Matrikeleinträge aus den Jahren 1667-1669
  • [S. 62]. leer
  • [S. 63-68]. Catalogus eorum, qui rudimenta scholastica deposuerunt, 1669-1672. Schliesst an S. 225 an (s. u. zu S. 155-225)
  • [S. 69-98]. leer
  • [S. 103-112]. leer
  • [S. 117-132]. leer
  • [S. 133-137]. Catalogus eorum, qui ex aliis academiis aut collegiis ad nos concesserunt, 1543-1548
  • [S. 138-140]. leer. Die Einträge der Jahre 1549 bis Mitte 1555 fehlen, mit Ausnahme einzelner Einträge (s. o. S. 60)
  • [S. 141-142]. Catalogus eorum, qui ex aliis academiis aut collegiis ad nos concesserunt, 1555-1556
  • [S. 143-146]. leer. Die Einträge von 1557-1558 fehlen, mit Ausnahme eines Eintrags (s. o. S. 40)
  • [S. 147-154]. Catalogus eorum, qui ex aliis academiis aut collegiis ad nos concesserunt, 1558-1564
  • [S. 155-225]. Catalogus eorum, qui rudimenta scholastica deposuerunt, 1636-1669. Es handelt sich um die Fortsetzung der Einträge von 1543-1636 (s. u. S. 227-339)
  • [S. 226]. leer
  • [S. 227-339]. Catalogus eorum, qui rudimenta apud nos posuerunt, 1543-1636. Die Einträge von 1636-1669 s. o. S. 155-225, die Einträge von 1669-1672 s. o. S. 63-68
  • [S. 340]. leer
  • [Hinterer Spiegel]. Varia. Einträge zu den Jahren 1563 und 1570, in der Mitte Jahreszahl 1571 (ohne Einträge). Unten Aufstellung der Matrikelgebühren. Auf der ganzen Seite verteilt verschiedene Sentenzen, von verschiedenen Händen geschrieben: "Post nubila Phoebus", "Mitto tibi N/AVE/M prora puppique carentem", "Mitto tibi METULAS, si non vis credere vertas", "Quod tibi fieris non vis, alteri ne feceris", "Mercurii suma[...] apex et venter edacis, hinc fiat capiti digna corona tuo", und ein Rätsel: "Sunt duo quae duo sunt, et sunt duo quae duo non sunt. Quae duo si duo sint, sint, sunt duo nulla duo"

Notes

Language, writing:
Lateinisch
Note on reproduction:
Sicherheitsfilm Basel UB: Mscr Film c 3; 2010

History

History of origin, possession and collection:
Der Band trägt zugleich die Signatur N 2 des Universitätsarchivs, ist aber nie dem Staatsarchiv übergeben worden.
Accession:
  • Owner: Öffentliche Bibliothek der Universität Basel
Former call number:
Ehemalige Signatur: Standort: Basel Staatsarchiv, Universitätsarchiv. Signatur: N 2; N 2

Binding

Binding:
Brauner Ledereinband mit Rollenstempeln. Titel auf dem Einband: "Matricula superioris collegii, matricula depositionis, ab a[nn]o 1543 usque ad ann[um] 1672".

Book block / Inner book

Sections:
Neu gebunden; zwischen S. 40 (eigentlich 34) und 45 sowie zwischen S. 98 und 102 fehlen je 4 (?) Seiten, zwischen S. 210 und 215 fehlt ein Doppelblatt; zwischen S. 28 und 29 ist ein Blatt, zwischen S. 112 und 117 sowie zwischen S. 154 und 155 sind zwei Blätter herausgeschnitten; die Seiten 133 und 134 sind zusammengeklebt.
Foliations:
Neuer Vorsatz mit aufgeklebtem Spiegelblatt (nicht paginiert) + a.b (neu foliiert) + alt paginiert: S. 1-32.39 (durchgestrichen und nachträglich als 33 paginiert) 40.45-52.55-98.103-112.117-210.215-340 (letzte Seite nicht paginiert) + neuer Vorsatz mit aufgeklebtem Spiegelblatt (nicht paginiert).

Design

Miniaturen / Zeichnungen:
ar: Architektonisch anmutende Skizze.
S. 259: Skizze eines Dachgiebels mit dem Hoheitszeichen SPQR des antiken Rom als Medaillon-Inschrift.

References

Bibliographical reference:
  • Steinmann, Martin. - Unpublizierte Beschreibung, ca. 1992 (zugänglich im Sonderlesesaal)
Literature:
  • Wackernagel, Hans Georg (Hg.). - Die Matrikel der Universität Basel / im Auftrag der Universität Basel hrsg. von Hans Georg Wackernagel (et al.). - Basel 1951-1980 (hier Bd. 2-4)

Terms of use

Terms of access:
Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal.
Metadata Copyright:
Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC-BY zur Weiternutzung zur Verfügung.

Processing status

Internal processing:
  • Verzeichnung=Description=Inventaire; Dez. 2015; HAN-Katalogisierungsregeln; Vollständig rekatalogisiert nach: Steinmann (ca. 1992) mit Ergänzung; Flury
  • Digitalisierung=Digitization=Numérisation; TIFF
  • Erschliessungsniveau Normalniveau

Identifiers

System control number:
991170512412805501
Different System Control Number:
  • (HAN)000107953DSV05
  • (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170512412805501
  • (41SLSP_UBS)9972432138905504
Source: