Sammlung von Rechenschiebern und Rechenscheiben

Short form

Sammlung von Rechenschiebern und Rechenscheiben / Ca. 1950-ca. 1990
0,2 Laufmeter : Kunststoff
  • Basel, Schweiz. Wirtschaftsarchiv, SWA PA 564

LEADER 03493npmaa2200493 c 4500
001 991170431460005501
005 20210101152724.0
006 g||| z|
007 gz ||||||
008 130620m19501990xx und d
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000202892DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170431460005501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972407230605504  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a m  |c 1950  |e 1990 
245 1 0 |a Sammlung von Rechenschiebern und Rechenscheiben 
264 0 |c Ca. 1950-ca. 1990 
300 |a 0,2 Laufmeter  |b Kunststoff 
336 |b xxx  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nb  |2 rdacarrier 
351 |a Rechenschieber und Rechenscheiben verschiedener Hersteller und aus verschiedenen Anwendungskontexten. Der Bestand ist nach Provenienzen gegliedert. Die Dossiers A bis D stammen aus der Sammlung von Paul Stalder. Dossier E stammt von der Coop-Bibliothek, die in den 1990er Jahren vom SWA übernommen wurde. Dossier F stammt vom Oekonomen Gerhard G. Springer, der die Instrumente während Ausbildung und Studium brauchte. Dossier G kam im SWA aus verschiedenen Quellen zusammen.  |c Bestand=Fonds 
500 |a Firmensitz / Wohnsitz: Basel 
500 |a Trägermaterial: Papier, Kunststoff 
500 |a Archivalienart: Druckschrift, Gegenstand 
506 |a Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt. Für diese Unterlagen bestehen keine Schutzfristen mehr. 
520 |a Enthält: A, Rechenscheiben (Ca. 1950-ca. 1990, 7 Stück). B, Rechenschieber (Ca. 1950-ca. 1990, 13 Stück). C, Rechenschieber mit Hüllen (Ca. 1950-ca. 1990, 4 Stück). D, Technische Tabellen (Ca. 1950-ca. 1990, 4 Stück). Dossier. E, Rechenscheibe zur Regulierung von Kühlmaschinen (ca. 1940-ca. 1960, 1 Stück mit Beilagen). F, Rechenschieber mit Hülle sowie Kugelschreiber mit integrierter Multiplikations-“Walze“ (ca. 1950-ca. 1970, 4 Stück). G, Technische Rechenschieber (2 Stück, ca. 1950). 
540 |a Es gilt die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel 
541 |a Paul Stalder  |c Geschenk  |e 2013/06  |3 Dossiers A-D 
541 |a Coop Bibliothek  |c Geschenk  |d Ca. 1995  |3 Dossier E 
541 |a Gerhard G. Springer  |c Geschenk  |e 2015/03  |3 Dossier F 
542 0 |d Mit der Schenkung gehen auch sämtliche urheberrechtlichen Nutzungsrechte an das SWA über. Darin sind auch Online-Rechte sowie künftige, zur Zeit des Abschlusses dieses Vertrags noch nicht bekannte Nutzungsformen eingeschlossen. 
544 1 |n CH SWA PA 600 b M 5-1 (Aluminiumguss-Rechenschieber) 
544 1 |n Privatarchiv Loga Calculator AG (CH SWA PA 544) 
546 |a Deutsch 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c 2013/2015  |f ISAD(G)  |i Summarisch  |k Martin Lüpold  |3 Akzession 2013/06 sowie Akzession ca. 1995 sowie Akzession 2015/03 
650 7 |a Forschung  |0 (DE-588)4017894-8  |2 gnd 
650 7 |a Industrie  |0 (DE-588)4026779-9  |2 gnd 
650 7 |a Forschung  |0 (DE-STW)10436-6  |2 stw 
650 7 |a Industrie  |0 (DE-STW)12913-2  |2 stw 
651 7 |a Basel-Stadt  |0 (DE-588)1077172354  |2 gnd 
651 7 |a Schweiz  |0 (DE-588)4053881-3  |2 gnd 
690 |a Wirtschaft  |2 han-A6 
690 |a Wissenschaft  |2 han-A6 
852 4 |b A125  |c 125PA  |j SWA PA 564  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
900 |f HANcollect_this archivgut 
900 |a HANunikat 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 
949 |c 125PA  |p 12  |j SWA PA 564  |b A125  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
960 |a BS  |2 ubs-W1  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
960 |a CH  |2 ubs-W1  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
960 |a Forschung  |2 ubs-W2  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
960 |a Diverse Industrien  |2 ubs-W2  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972407230605504  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
990 |f swapa1  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 
990 |f swapafirma  |9 LOCAL  |9 (41SLSP_UBS)9972407230605504 

Basic information

Call number:
  • Basel, Schweiz. Wirtschaftsarchiv, SWA PA 564
Resource Type:
Archive material / Collections
Title:
Sammlung von Rechenschiebern und Rechenscheiben
Details of origin:
Ca. 1950-ca. 1990
Time of origin:
1950 - 1990
Level of description:
Bestand=Fonds
Physical description:
  • 0,2 Laufmeter: Kunststoff

Search entries

Subject - notion:
Subject - geographical entity:
Subject - form:

Content and structure

Contents:
Enthält: A, Rechenscheiben (Ca. 1950-ca. 1990, 7 Stück). B, Rechenschieber (Ca. 1950-ca. 1990, 13 Stück). C, Rechenschieber mit Hüllen (Ca. 1950-ca. 1990, 4 Stück). D, Technische Tabellen (Ca. 1950-ca. 1990, 4 Stück). Dossier. E, Rechenscheibe zur Regulierung von Kühlmaschinen (ca. 1940-ca. 1960, 1 Stück mit Beilagen). F, Rechenschieber mit Hülle sowie Kugelschreiber mit integrierter Multiplikations-“Walze“ (ca. 1950-ca. 1970, 4 Stück). G, Technische Rechenschieber (2 Stück, ca. 1950).
Structure:
Rechenschieber und Rechenscheiben verschiedener Hersteller und aus verschiedenen Anwendungskontexten. Der Bestand ist nach Provenienzen gegliedert. Die Dossiers A bis D stammen aus der Sammlung von Paul Stalder. Dossier E stammt von der Coop-Bibliothek, die in den 1990er Jahren vom SWA übernommen wurde. Dossier F stammt vom Oekonomen Gerhard G. Springer, der die Instrumente während Ausbildung und Studium brauchte. Dossier G kam im SWA aus verschiedenen Quellen zusammen.

Notes

General note:
Firmensitz / Wohnsitz: Basel
Trägermaterial: Papier, Kunststoff
Archivalienart: Druckschrift, Gegenstand
Language, writing:
Deutsch

History

Accession:
  • Geschenk. Origin: Paul Stalder. Accession ID: 2013/06. Dossiers A-D
  • Geschenk. Origin: Coop Bibliothek. Date: Ca. 1995. Dossier E
  • Geschenk. Origin: Gerhard G. Springer. Accession ID: 2015/03. Dossier F

References

Related Material:
CH SWA PA 600 b M 5-1 (Aluminiumguss-Rechenschieber)
Privatarchiv Loga Calculator AG (CH SWA PA 544)

Terms of use

Terms of access:
Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt. Für diese Unterlagen bestehen keine Schutzfristen mehr.
Legal provisions:
Es gilt die Reproduktionsrichtlinie der UB Basel
Metadata Copyright:
Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung.

Processing status

Internal processing:
  • Verzeichnung=Description=Inventaire; 2013/2015; ISAD(G); Summarisch; Martin Lüpold; Akzession 2013/06 sowie Akzession ca. 1995 sowie Akzession 2015/03

Identifiers

System control number:
991170431460005501
Different System Control Number:
  • (HAN)000202892DSV05
  • (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170431460005501
  • (41SLSP_UBS)9972407230605504
Source: