Iter Italicum

Short form

Iter Italicum / Remigius Faesch - 1621
1 Band (54 Blätter) : mit Buchschmuck/Illustration ; 15,5-16 x 10-11 cm (Bl. 21-24: 12,5 x 10,5 cm)
  • Basel, UB, UBH O III 63

LEADER 05272ntmaa2200625 c 4500
001 9972428149805504
005 20210210173725.0
007 cr |||||||||||
008 080818s1621 xx 00| | lat d
019 |a Rekatalogisierungsgrad voll  |5 HAN 
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000116734DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170499592305501 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a s  |c 1621 
245 1 0 |a Iter Italicum  |c Remigius Faesch 
264 0 |c 1621 
300 |a 1 Band (54 Blätter)  |b mit Buchschmuck/Illustration  |c 15,5-16 x 10-11 cm (Bl. 21-24: 12,5 x 10,5 cm) 
336 |b sti  |2 rdacontent 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
337 |b c  |2 rdamedia 
338 |b nc  |2 rdacarrier 
338 |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a Abteilung O III  |v 63 
506 |a Es gelten die generellen Benutzungsregeln für den Sonderlesesaal. 
510 3 |a Binz, Gustav. - Ungedruckte Beschreibung, 9.5.1940 
520 |a Tagebuch einer von Remigius Faesch im Jahr 1621 von Anfang/Mitte Februar bis zum 6. April unternommenen Reise nach Oberitalien. Stationen u.a.: Bremgarten, Zug, Brunnen, Flüelen, Gotthard, Bellinzona, Lugano, Mendrisio, Mailand, Lodi, Bergamo, Brescia, Desenzano, Verona, Mantua, Vicenza, Padua, Venedig, Ferrara, Bologna, Imola, Faenza, Cesena, Rimini, Pesaro, Fano, Senigaglia, Ancona, Loreto. Damit bricht das Tagebuch ab. Verzeichnet werden Gasthäuser, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Begegnungen mit erwähnenswerten Persönlichkeiten. Reisegenosse von Basel aus Nikolaus Wasserhun. 
533 |n Sicherheitsfilm Basel UB: Mscr Film c 317  |d 2017 
541 |f Öffentliche Bibliothek der Universität Basel 
546 |a Lateinisch 
561 |a Aus dem Museum Faesch (Stempel auf Bl. 1v). In den älteren Verzeichnissen nicht ausdrücklich erwähnt. Um 1920 von Karl Roth umsigniert. 
563 |a Um 1920, Halb-Pergament, Pappdeckel mit gelblich-grauem Papier überzogen, vorne und hinten je ein neues Vorsatzblatt. 
581 |a Vetter, Verena. - Baslerische Italienreisen vom ausgehenden Mittelalter bis in das 17. Jahrhundert. - Basel, 1952, S. 169-176, 188-195 
581 |a Jacob-Friesen, Holger. - 1595: "Des Rechtsgelährten Fäschen berühmte Kunstkammer". Der Sammler Remigius Faesch (1595-1667). In: Basler Stadtbuch 1995, S. 42-45, hier S. 45 Anm. 1 
583 0 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Dez. 2009 und Juni 2012  |i Minimalaufnahme nach: Binz (1940) 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Okt. 2017  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Normalaufnahme nach: Binz (1940), mit Ergänzungen  |k Flury 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Feb. 2018  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i revidiert  |k Flury/Studer 
583 1 |a Erschliessungsniveau Normalniveau 
596 3 0 |g 1r-52v  |t Iter Italicum  |r Remigius Fäsch  |i [Von anderer Hand überschrieben:] >D.D. Remigii Feschii p[iae?] m[emoriae] iter Italicum<. [Text:] Mellingen. Opp[idum] ditionis Helvet. pontif. vectigal persolvendum, et accipienda nota persoluti vectigalis Bremgarti monstranda. Pons ibi ad sinistram quo Badenas itur ... - ... [52r Schluss unter Loreto:] Thesaurus B. Mariae variis totius orbis terrarum regibus princibus etc. consecratus, pretii inestimabilis ... Principissa Transylv., Maria Medicea Gall. R., duci Bavariae, Lotaringiae, Sabaudiae. [52v] ... Stella. | Campana extra civit. | Coena 15. | 6. April  |s Es scheint ein weiterer Teil des Tagebuchs zu fehlen. Zum Jahr der Reise vgl. O III 11 
596 0 |a Papier, Wasserzeichen: u.a. Kleeblatt mit Stängel und Beizeichen (A+Ż), nicht bei Briquet; erste und letzte Seite voller Feuchtigkeitsflecken. 
596 0 |b Lagenformel: (XIV + I + (I¹⁷ + I + (I²⁰ + II²⁴)²⁵)²⁶ + V³⁶)⁵⁰ + I⁵². 
596 0 |c Moderne Foliierung: 1-52; je ein Vorsatzblatt vorne und hinten nicht foliiert. 
596 1 |c Skizze des Augustusbogens in Fano  |3 48r 
596 1 |d Die Namen der besuchten Ortschaften sind nach links herausgerückt, die Rückseiten der Blätter sind durch senkrechte Tintenstriche in fünf Spalten geteilt, zur Aufnahme des Datums, der Namen der Gasthäuser, der Bezeichnung der Mahlzeiten und dergleichen.  |e Hand des Remigius Fäsch. 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
690 |a Ehemalige Signatur: Standort: Basel UB, Handschriften. Signatur: A lambda II 28a (alt)  |e A lambda II 28a (alt)  |2 han-A5 
700 1 |a Faesch, Remigius  |d 1595-1667  |0 (DE-588)121409627  |e Schreiber/Scriptorium  |e Verfasser  |4 scr  |4 aut 
700 1 2 |a Faesch, Remigius  |d 1595-1667  |t Iter Italicum 
710 2 |a Museum Faesch  |0 (DE-588)1032037237  |e Früherer Eigentümer  |4 fmo 
830 |a Abteilung O III  |v 63  |w (HAN)000109739DSV05 
856 4 1 |u https://e-codices.ch/de/list/one/ubb/O-III-0063  |z e-codices (Digitalisat) 
856 4 2 |u http://www.ub.unibas.ch/digi/a100/kataloge/mscr/mscr03/BAU_5_000116734_cat.pdf  |z Beschreibung (683K) 
900 |f HANcollect_this handschrift 
900 |a HANunikat 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC-BY zur Weiternutzung zur Verfügung. 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH O III 63 
949 |c 102HSS  |p 12  |j UBH O III 63  |b A100 

Basic information

Call number:
  • Basel, UB, UBH O III 63
Type of document:
Text manuscript
Digital reproduction:
Title:
Iter Italicum / Remigius Faesch
Details of origin:
1621
Time of origin:
1621
Physical description:
  • 1 Band (54 Blätter): mit Buchschmuck/Illustration; 15,5-16 x 10-11 cm (Bl. 21-24: 12,5 x 10,5 cm)
Series:
Abteilung O III; 63

Search entries

Person:
Corporate body:

Former owner

Subject - form:

Hierarchy / Context

Loading...