Biblia latina. Pars I

Short

Biblia latina. Pars I / 12. Jahrhundert
1 Band (124 Blätter) : mit Buchschmuck/Illustration ; 50 x 36 cm - Pergament
  • Basel, UB, UBH AN I 2

LEADER 02747ntmaa22004577c 4500
001 9972420015605504
005 20210210174014.0
008 091123q11001199xx 00| | lat d
019 |a Rekatalogisierungsgrad teil  |5 HAN 
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000172707DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170474823105501 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a q  |c 1100  |e 1199 
245 1 0 |a Biblia latina. Pars I 
264 0 |c 12. Jahrhundert 
300 |a 1 Band (124 Blätter)  |b mit Buchschmuck/Illustration  |c 50 x 36 cm  |e 2 Beilagen 
336 |b sti  |2 rdacontent 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nc  |2 rdacarrier 
340 |a Pergament 
490 0 |a Abteilung AN I  |v 2 
506 |a Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal 
510 4 |a Escher, Konrad. - Die Miniaturen in den Basler Bibliotheken, Museen und Archiven. - Basel, 1917, Nr. 24 
525 |a Zwei kleine (ca. 0,5 x 0,5 bzw. 1 x 0,5 cm grosse) Stückchen Papier mit Druckzeichen. 
541 |f Öffentliche Bibliothek der Universität Basel 
546 |a Lateinisch 
581 |a Steinmann, Martin. - Rätsel um die dreibändige Bibel der Basler Kartaus. In: Simona Slanicka (Hrsg.), Begegnungen mit dem Mittelalter in Basel (Basler Beiträge zur Geschichtswissenschaft, 171). - Basel, 2000, S. 43-54, insbes. S. 50f. 
581 |a Hoffmann, Hartmut. - Schreibschulen des 10. und des 11. Jahrhunderts im Südwesten des deutschen Reichs. - Hannover, 2004, S. 273, 277, 279, 287 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c April 2010 und Nov. 2013  |i Minimalaufnahme nach: Escher (1917) 
583 1 |a Erschliessungsniveau Minimalniveau 
596 0 |c Moderne Bleistiftfoliierung: A-B.1-10.11a.11b.12-121 
596 1 |b Initialen teils in Kapitale, teils in Unciale zu Anfang der Bücher und einzelner Präfationen; in roter Umrisszeichnung. Die meisten gespalten, von verzierten Bändern umfasst und mit Ranken und knolligem Blattwerk ausgefüllt, zuweilen durch einen Tierköreper ersetzt. 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
690 |a Ehemalige Signatur: Standort: Kartause Basel, Bibliotheca antiqua. Signatur: F xxxi (alt)  |e F xxxi (alt)  |2 han-A5 
690 |a Ehemalige Signatur: Standort: Kartause Basel. Signatur: A v (alt)  |e A v (alt)  |2 han-A5 
710 2 |a Kloster St. Margarethental  |0 (DE-588)4682346-3  |e Früherer Eigentümer  |4 fmo 
830 |a Abteilung AN I  |v 2  |w (HAN)000107949DSV05 
900 |f HANcollect_this handschrift 
900 |a HANunikat 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC-BY zur Weiternutzung zur Verfügung. 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH AN I 2 
949 |c 102HSS  |j UBH AN I 2  |b A100 

Basic informationen

Shelfmark:
  • Basel, UB, UBH AN I 2
Type of document:
Texthandschrift
Titel:
Biblia latina. Pars I
Entstehungsangaben engl.:
12. Jahrhundert
Physical description:
1 Band (124 Blätter); mit Buchschmuck/Illustration; 50 x 36 cm; 2 Beilagen
Physical nature:
  • Pergament
Series:
Abteilung AN I; 2

Sucheinstiege

Körperschaft:
Formschlagwort:

Archiv/Bestände

Loading...

Content und structure

Additional material:
Zwei kleine (ca. 0,5 x 0,5 bzw. 1 x 0,5 cm grosse) Stückchen Papier mit Druckzeichen.

Notes

Language, Script:
Lateinisch

Geschichte

Akzession:
Öffentliche Bibliothek der Universität Basel
Ehemalige Signatur:
Ehemalige Signatur: Standort: Kartause Basel, Bibliotheca antiqua. Signatur: F xxxi (alt); F xxxi (alt)
Ehemalige Signatur: Standort: Kartause Basel. Signatur: A v (alt); A v (alt)

Buchblock

Zählungen:
Moderne Bleistiftfoliierung: A-B.1-10.11a.11b.12-121

Ausstattung

Initialen:
Initialen teils in Kapitale, teils in Unciale zu Anfang der Bücher und einzelner Präfationen; in roter Umrisszeichnung. Die meisten gespalten, von verzierten Bändern umfasst und mit Ranken und knolligem Blattwerk ausgefüllt, zuweilen durch einen Tierköreper ersetzt.

Hinweise

Bibliographischer Nachweis:
  • Escher, Konrad. - Die Miniaturen in den Basler Bibliotheken, Museen und Archiven. - Basel, 1917, Nr. 24
Literatur:
  • Steinmann, Martin. - Rätsel um die dreibändige Bibel der Basler Kartaus. In: Simona Slanicka (Hrsg.), Begegnungen mit dem Mittelalter in Basel (Basler Beiträge zur Geschichtswissenschaft, 171). - Basel, 2000, S. 43-54, insbes. S. 50f.
  • Hoffmann, Hartmut. - Schreibschulen des 10. und des 11. Jahrhunderts im Südwesten des deutschen Reichs. - Hannover, 2004, S. 273, 277, 279, 287

Zugriffs- und Benutzungsbestimmungen

Zugangsbestimmungen:
Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal
Urheberrecht Metadaten:
Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC-BY zur Weiternutzung zur Verfügung.

Bearbeitungsstand

Interne Bearbeitung:
  • Verzeichnung=Description=Inventaire; April 2010 und Nov. 2013; Minimalaufnahme nach: Escher (1917)
  • Erschliessungsniveau Minimalniveau

Identifikatoren

Systemnummer:
9972420015605504