Nachlass Oscar Cullmann (1902-1999)

Cullmann, Oscar
Short form

Nachlass Oscar Cullmann (1902-1999) / [zwischen 1902 und 2005]
70 Lfm (261 Schachteln + diverse Objekte)
  • Basel, UB, UBH NL 353

LEADER 06755npmaa2200553 c 4500
001 9972407384205504
005 20210827101806.0
008 991131q19022005xx und d
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000085890DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170430612805501 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a q  |c 1902  |e 2005 
100 1 |a Cullmann, Oscar  |d 1902-1999  |0 (DE-588)118522949  |e Aktenbildner  |4 cre 
245 1 0 |a Nachlass Oscar Cullmann (1902-1999) 
264 0 |c [zwischen 1902 und 2005] 
300 |a 70 Lfm (261 Schachteln + diverse Objekte) 
336 |b xxx  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nz  |2 rdacarrier 
351 |a Es besteht vorwiegend eine thematische Ordnung, die Feinerschliessung der einzelnen Dossiers bzw. Dokumente ist i.d.R. chronologisch. Die anfänglichen Ordnungs- und Erschliessungsarbeiten zwischen 1999 und 2009, insb. die Erstellung der thematischen Dossiers unter den Signaturen A und B, wurden von Karlfried Froehlich, zeitweise mit Beteiligung anderer Schüler Cullmanns (Armin Mettler, Matthieu Arnold und Willy Rordorf), vorgenommen und ihre Resultate hier beibehalten. Es besteht vorwiegend eine thematische Ordnung, die Feinerschliessung der einzelnen Dossiers bzw. Dokumente ist i.d.R. chronologisch.  |c Bestand=Fonds 
355 0 |a Sachunterlagen  |h 2029 
355 0 |a Personenbezogene Unterlagen 
490 0 |a Signatur NL: Nachlässe  |v NL 353 
500 |a Archivalienarten: Bildmaterial, Druckschrift, Filmmaterial, Gegenstand, Kartenmaterial, Ton 
500 |a Trägermaterialien: Azetat, Glas, Magnetischer Träger, Metall, Optischer Träger, Textilie 
506 |a Es gelten die generellen Benutzungsregeln für den Sonderlesesaal. Die Benutzung einzelner Dokumente kann aufgrund von Schutzfristen, der erst teilweisen Erschliessung oder aus konservatorischen Gründen eingeschränkt sein. Bis 2029 können die Dokumente zudem nur mit Einwilligung des Eigentümers (Fondation Oecuménique Oscar Cullmann) eingesehen werden.  |d Ausgenommen von eventuellen Zugangsbeschränkungen (mit Ausnahme aus konservatorischen Gründen) sind die Mitglieder der Fondation Oecuménique Oscar Cullmann (FOOC). 
520 |a Enthalten sind Lebensdokumente, Korrespondenz, Manuskripte, Werke anderer Autoren, Fotografien und Memorabilien aus OCs Villa Alsatia in Chamonix-Mont-Blanc. Ein grosser Teil des Nachlasses besteht aus Briefen von und an OC. Vorhanden ist auch eine umfangreiche Bibliothek von publizierten Schriften OCs (siehe Bibliographie von OC) sowie thematische Sammlungen zum Elsass ("Alsatica") und zum Zweiten Vatikanischen Konzil. Diese Buchbestände werden separat erschlossen und sind hier nicht aufgeführt. 
540 |a Es gelten die generellen Benutzungsregeln für den Sonderlesesaal. 
541 |a Fondation de France  |c Depositum  |d 2009  |e 2009,19H  |f Fondation de France, Paris 
541 |a Jonathan Sisson  |c Geschenk  |d 24.8.2020  |e 2020,24H  |f Öffentliche Bibliothek der Universität Basel  |e UBH NL 353 : B:III:101a 
542 0 |d Fondation de France  |e Fondation oecuménique Oscar Cullmann, Präsident Martin Sallmann Institut für Historische Theologie der Universität Bern, Länggassstrasse 51, CH-3012 Bern 
545 |a Evangelischer Theologe und Exeget, Professor und Rektor der Universität Basel  |b Geboren 1902 in Strasbourg, gestorben 1999 in Chamonix-Mont-Blanc. - Vorsteher des Theologischen Alumneums in Basel (1940-1972) und Rektor der Universität Basel (1968-1972). Zudem Dozent an den Universitäten Basel (1938-1972) und Strasbourg (1930-1948, mit Unterbrüchen), sowie mehreren Pariser Universitäten (Sorbonne: 1954-1968, EHEP: 1949-1972, Faculté libre de théologie protestante: 1953-1968). - Beobachter am Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-1965), Commandeur der Französischen Ehrenlegion (1979) und Preisträger des Premio Paolo VI (1993). 
555 |a In diesen Katalog sind erst Teile des Nachlasses aufgenommen. Das detaillierte Findbuch ist als PDF verlinkt. 
561 |a Der Bestand wurde gemäss dem Testament des Aktenbildners der Fondation de France mit Sitz in Paris vermacht und von der neugegründeten Fondation oecuménique Oscar Cullmann (FOOC) mit Sitz in Basel verwaltet. Als Aufbewahrungsort hatte OC sein Landhaus, die "Villa Alsatia" in Chamonix (Montblanc) bestimmt, wo zwischen 1999 und 2009 erste Erschliessungsarbeiten durch Karlfried Froehlich, unterstützt von Armin Mettler und zeitweise Matthieu Arnold und Willy Rordorf, vorgenommen wurden. Im Frühjahr 2009 wurde der gesamte Bestand im Einvernehmen mit der Fondation de France der UB Basel zur Aufbewahrung, weiteren Erschliessung und Zugänglichmachung übergeben. 
581 |a Suter, Daniel. - Oscar Cullmann. In: Gelehrtennachlässe aus 550 Jahren. Begleitpublikation zur Ausstellung "Sammeln, sichten, sichtbar machen. Gelehrtennachlässe aus 550 Jahren" / Universitätsbibliothek Basel (Hrsg.). - Basel, 2010, pp. 44-45 
581 |a Sallmann, Martin & Froehlich, Karlfried (Hrsg.). - Zehn Jahre nach Oscar Cullmanns Tod: Rückblick und Ausblick. - Zürich, 2012, 214 pp. 
583 0 |a Standort: U2 (15.05.2010/a100/udi) 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c 2010-2013  |i Geplanter Erschliessungsgrad: Detailliert  |k Beat Mattmann 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c 2014-  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Geplanter Erschliessungsgrad: Detailliert  |k Andrietta Wahl  |l Pendent 
583 0 |b Schutzfrist=Retent. period=Délai de protect.  |i Bis 2029 besteht eine generelle Schutz- und Sperrfrist, Einsichtnahme ist nur mit Einwilligung FOOC möglich. Viele Unterlagen sind personenbezogen und unterliegen individuell längeren Schutzfristen (s. Angabe bei den jeweiligen Katalogisaten).  |k Beat Mattmann 
585 |a Basel, Universitätsbibliothek, "Gelehrtennachlässe aus 550 Jahren", 24.04.2010 - 21.08.2010 
690 |a Wissenschaft  |2 han-A6 
710 2 |a Fondation de France  |0 (DE-588)3010478-6  |e Gegenwärtiger Eigentümer  |4 own 
830 |a Signatur NL: Nachlässe  |v 353  |w (HAN)000221509DSV05 
856 4 2 |u http://www.ub.unibas.ch/digi/a100/kataloge/nachlassverzeichnisse/BAU_5_000085890_cat.pdf  |z Detailliertes Findbuch zum Nachlass (Stand April 2016) 
856 4 2 |u http://www.ub.unibas.ch/digi/a100/kataloge/nachlassverzeichnisse/BAU_5_000085890_2_cat.pdf  |z Bibliografie zu Oscar Cullmann (Vorläufige Version, Stand Mai 2013) 
900 |f HANcollect_this archivgut 
900 |a HANunikat 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 
990 |f ubnl1  |9 local 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH NL 353  |z Benutzung eingeschränkt 

Basic information

Call number:
  • Basel, UB, UBH NL 353
Type of document:
Archive material / Collections
Title:
Nachlass Oscar Cullmann (1902-1999)
Details of origin:
[zwischen 1902 und 2005]
Time of origin:
1902 - 2005
Level of description:
Bestand=Fonds
Physical description:
  • 70 Lfm (261 Schachteln + diverse Objekte)
Series:
Signatur NL: Nachlässe; NL 353

Search entries

Person:
Corporate body:

Hierarchy / Context

Loading...