Brief an [Theodor Hell]

Grillparzer, Franz
Short form

Brief an [Theodor Hell] / von [Franz] Grillparzer - Wien , 22. Dez. [1]834
1 Bl. (2 S. beschrieben) : 26 x 21,5 cm
  • Basel, UB, UBH Autogr Geigy-Hagenbach 1216
  • Autographensammlung Geigy-Hagenbach, - (Sammlungsnummer: 1216)

LEADER 00000ntmaa2200000 c 4500
001 991170523941005501
005 20231229093209.0
007 cr#|||||||||||
008 050228s1834 au 00| i ger d
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
024 7 |a 10.7891/e-manuscripta-153055  |2 doi 
035 |a (HAN)000307359DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170523941005501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972439202805504  |9 (41SLSP_UBS)9972439202805504 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a s  |c 1834.12.22 
100 1 |a Grillparzer, Franz  |d 1791-1872  |0 (DE-588)118542192  |e Verfasser  |4 aut 
245 1 0 |a Brief an [Theodor Hell]  |c von [Franz] Grillparzer 
264 0 |a Wien  |c 22. Dez. [1]834 
300 |a 1 Bl. (2 S. beschrieben)  |c 26 x 21,5 cm 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
337 |b c  |2 rdamedia 
338 |b nb  |2 rdacarrier 
338 |b cr  |2 rdacarrier 
351 |c Dokument=Item=Pièce 
490 1 |a Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 6, Schriftsteller. a, Deutsche Literatur. γ, Deutsche Literatur von Goethe und Schiller bis 1800  |v 1216 
500 |a Eigenhändiger Brief mit Unterschrift 
506 |a Es gelten die generellen Benutzungsregeln für den Sonderlesesaal 
510 4 |a Geigy-Hagenbach, Karl. - Autographen-Sammlung. - Basel : Gasser & Cie, 1929, S. 169 (Nr. 1216) 
510 4 |a Auktionskatalog: Haus der Bücher ; J.A. Stargardt. - Autographen aus der Sammlung Karl Geigy-Hagenbach, Basel, und anderem Besitz. Auktion am 30. und 31. Mai 1961 in Marburg. - Basel : Haus der Bücher ; Marburg : J.A. Stargardt, [1961], S. 29 (Nr. 145) 
520 |a Wohl an K. G. Th. Winkler (Theodor Hell) in Dresden, dem er die Absendung des Manuskriptes von "Der Traum ein Leben" ankündigt. "Ich weiß nicht, welchen Eindruck das Stück beim ersten Lesen gemacht haben mag, aber all das Bunte und Wunderliche, das beim ersten Lesen man zu billigen Anstand nimmt, trägt dazu bei, den Zuseher in jenen ... traumähnlichen Zustand zu versetzen". Er bittet ferner, die - damals in Dresden tätige - berühmte Schauspielerin Julie Rettich zu fragen, ob sie bereit sei, die weibliche Hauptrolle in "Des Meeres und der Liebe Wellen" zu übernehmen. "Ich halte große Stücke auf diese Arbeit und obwohl es in Wien kein sonderliches Glück gemacht hat, so wäre wohl möglich, daß es auf ein Publikum, das gegenüber dem gemüthlichen Enthusiasmus der Wiener, an eine besonnenere Würdigung der ihm dargebothenen Genüße gewohnt ist, eine beßere Wirkung machen könnte. Ich habe das Stück in Verdruß und aus löblicher Faulheit zurückgelegt, wäre aber sehr erfreut, es zu Ehren gebracht zu sehen ..." (Auktionskatalog) 
520 |a Interessanter Brief an einen Beamten des Hoftheaters in Dresden, an den er das Manuskript "Der Traum ein Leben" mittelst Postwagen abgesendet hat. (Kat. Geigy-Hagenbach) 
541 |f Stiftung Sammlung Karl Geigy-Hagenbach 
546 |a Deutsch 
581 |a Sämtliche Werke : Historisch-kritische Gesamtausgabe / Franz Grillparzer ; im Auftrage der Bundeshauptstadt Wien von August Sauer hrsg. Abt. III Bd. 2. Wien, 1924, S. 122f., Nr. 429 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Januar 2017  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Rekatalogisierung nach Original, Verzeichnis von Karl Geigy-Hagenbach und Briefkatalog der UB Basel 
655 7 |a Autograf  |2 gnd-content 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
655 7 |a Briefsammlung  |2 gnd-content 
700 1 |a Hell, Theodor  |d 1775-1856  |0 (DE-588)118633716  |e Adressat  |4 rcp 
700 1 |a Grillparzer, Franz  |d 1791-1872  |0 (DE-588)118542192  |4 scr 
710 2 |a Haus der Bücher  |g Basel  |0 (DE-588)1012574-7  |4 sll 
710 2 |a J. A. Stargardt  |g Firma  |0 (DE-588)31644-1  |4 sll 
751 |a Wien  |0 (DE-588)4066009-6 
830 0 |a Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 6, Schriftsteller. a, Deutsche Literatur. γ, Deutsche Literatur von Goethe und Schiller bis 1800  |v 1216  |w (HAN)000077099DSV05 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH Autogr Geigy-Hagenbach 1216  |9 (41SLSP_UBS)9972439202805504 
852 4 |b A118  |c 118B2  |j -  |z Sammlungsnummer: 1216  |9 (41SLSP_UBS)9972439202805504 
856 4 1 |u http://dx.doi.org/10.7891/e-manuscripta-153055  |z Online via e-manuscripta 
900 |f HANcollect_this sammlung 
900 |a HANunikat 
900 |a NOMERGEALEX 
900 |f HANemanuscriptabsub 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 
949 |c 102HSS  |p 12  |j UBH Autogr Geigy-Hagenbach 1216  |b A100  |9 (41SLSP_UBS)9972439202805504 
949 |c 118B2  |p 67  |j -  |b A118  |9 (41SLSP_UBS)9972439202805504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972439202805504  |9 (41SLSP_UBS)9972439202805504 

Basic information

Call number:
  • Basel, UB, UBH Autogr Geigy-Hagenbach 1216
  • Autographensammlung Geigy-Hagenbach, - (Sammlungsnummer: 1216)
Resource Type:
Text manuscript; Letter; Autograph; Archive material / Archive document
Digital reproduction:
Title:
Brief an [Theodor Hell] / von [Franz] Grillparzer
Details of origin:
Wien, 22. Dez. [1]834
Time of origin:
1834.12.22
Level of description:
Dokument=Item=Pièce
Physical description:
  • 1 Bl. (2 S. beschrieben); 26 x 21,5 cm
Series:
Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 6, Schriftsteller. a, Deutsche Literatur. γ, Deutsche Literatur von Goethe und Schiller bis 1800; 1216

Search entries

Person:
Corporate body:
Place (standardised):
Place:
Subject - form:

Hierarchy / Context

Loading...