Brief an den Bürgermeister und Rat der Stadt Kitzingen

Grumbach, Wilhelm von
Short form

Brief an den Bürgermeister und Rat der Stadt Kitzingen / von Wilhelm von Grumbach - [S.l.] , Donnerstag nach Dorothea 1548
1 Bl. : 25 x 22 cm
  • Autographensammlung Geigy-Hagenbach, -
  • Basel, UB, UBH Autogr Geigy-Hagenbach 449

LEADER 02471ntmaa2200409 c 4500
001 991170490905505501
005 20211215231805.0
008 100618s1548 xx 00| i ger d
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000233860DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170490905505501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972425222105504  |9 (41SLSP_UBS)9972425222105504 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a s  |c 1548 
100 1 |a Grumbach, Wilhelm <<von>>  |d 1503-1567  |0 (DE-588)119555603  |e Verfasser  |4 aut 
245 1 0 |a Brief an den Bürgermeister und Rat der Stadt Kitzingen  |c von Wilhelm von Grumbach 
264 0 |a [S.l.]  |c Donnerstag nach Dorothea 1548 
300 |a 1 Bl.  |c 25 x 22 cm  |e 1 Beil. (9 x 14,5 cm) 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nc  |2 rdacarrier 
351 |c Dokument=Item=Pièce 
490 0 |a Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 4, Feldherren. a, Deutschland. α, Ältere deutsche Heerführer  |v 449 
500 |a Grumbach war Kriegsmann, der Held der unter dem Namen "Grumbach'sche Händel" bekannten Fehde, wurde 1567 in Gotha gevierteilt 
500 |a Brief mit Unterschrift: "Wilhelm von Grumpach zue Rimpach", laut Briefkatalog der UB Basel wahrscheinlich nicht autograph 
506 |a Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal. 
510 4 |a Geigy-Hagenbach, Karl. - Autographen-Sammlung. - Basel : Gasser & Cie, 1929, S. 65 (Nr. 449) 
520 |a Interessanter Brief an den Bürgermeister und Rat der Stadt Kinzingen, die er bittet, ihm eine für seine niedergekommene Tochter zugessagte aber nicht geschickte Amme zu beschaffen 
525 |a Adresse und nochmaliger Namenszug als Absender auf gesondertem Blatt 
541 |f Stiftung Sammlung Karl Geigy-Hagenbach 
546 |a Deutsch 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Juli 2015  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Rekatalogisierung nach Original, Verzeichnis von Karl Geigy-Hagenbach und Briefkatalog der UB Basel 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
655 7 |a Briefsammlung  |2 gnd-content 
830 |a Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 4, Feldherren. a, Deutschland. α, Ältere deutsche Heerführer  |v 449  |w (HAN)000076808DSV05 
852 4 |b A118  |c 118B2  |j -  |9 (41SLSP_UBS)9972425222105504 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH Autogr Geigy-Hagenbach 449  |9 (41SLSP_UBS)9972425222105504 
900 |f HANcollect_this sammlung 
900 |a HANunikat 
900 |a NOMERGEALEX 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 
949 |c 118B2  |p 67  |j -  |b A118  |9 (41SLSP_UBS)9972425222105504 
949 |c 102HSS  |p 12  |j UBH Autogr Geigy-Hagenbach 449  |b A100  |9 (41SLSP_UBS)9972425222105504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972425222105504  |9 (41SLSP_UBS)9972425222105504 

Basic information

Call number:
  • Autographensammlung Geigy-Hagenbach, -
  • Basel, UB, UBH Autogr Geigy-Hagenbach 449
Resource Type:
Text manuscript; Letter; Archive material / Archive document
Title:
Brief an den Bürgermeister und Rat der Stadt Kitzingen / von Wilhelm von Grumbach
Details of origin:
[S.l.], Donnerstag nach Dorothea 1548
Time of origin:
1548
Level of description:
Dokument=Item=Pièce
Physical description:
  • 1 Bl.; 25 x 22 cm + 1 Beil. (9 x 14,5 cm)
Series:
Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 4, Feldherren. a, Deutschland. α, Ältere deutsche Heerführer; 449

Search entries

Person:
Place:
Subject - form:

Hierarchy / Context

Loading...

Content and structure

Contents:
Interessanter Brief an den Bürgermeister und Rat der Stadt Kinzingen, die er bittet, ihm eine für seine niedergekommene Tochter zugessagte aber nicht geschickte Amme zu beschaffen
Accompanying material:
Adresse und nochmaliger Namenszug als Absender auf gesondertem Blatt

Notes

General note:
Grumbach war Kriegsmann, der Held der unter dem Namen "Grumbach'sche Händel" bekannten Fehde, wurde 1567 in Gotha gevierteilt
Brief mit Unterschrift: "Wilhelm von Grumpach zue Rimpach", laut Briefkatalog der UB Basel wahrscheinlich nicht autograph
Language, writing:
Deutsch

History

Accession:
  • Owner: Stiftung Sammlung Karl Geigy-Hagenbach