Brief an Karl Wilh. Kolbe

Stein, Karl vom und zum
Short form

Brief an Karl Wilh. Kolbe / von Karl Stein - Cappenburg , 6. Mai 1828
2 Bl. : 24,5 x 20 cm
  • Autographensammlung Geigy-Hagenbach, -
  • Basel, UB, UBH Autogr Geigy-Hagenbach 263

LEADER 02710ntmaa2200445 c 4500
001 991170488136905501
005 20211215231701.0
008 100618s1828 gw 00| i ger d
019 |a Exemplarspezifische Aufnahme, gesperrt für Veränderungen und das Anhängen von Signaturen.  |5 HAN/11.11.2020/bmt 
035 |a (HAN)000230510DSV05 
035 |a (EXLNZ-41SLSP_NETWORK)991170488136905501 
035 |a (41SLSP_UBS)9972424499705504  |9 (41SLSP_UBS)9972424499705504 
040 |a CH-001880-7  |b ger  |e HAN-Katalogisierungsregeln 
046 |a s  |c 1828.05.06 
100 1 |a Stein, Karl <<vom und zum>>  |d 1757-1831  |0 (DE-588)118617273  |e Verfasser  |4 aut 
245 1 0 |a Brief an Karl Wilh. Kolbe  |c von Karl Stein 
264 0 |a Cappenburg  |c 6. Mai 1828 
300 |a 2 Bl.  |c 24,5 x 20 cm 
336 |b txt  |2 rdacontent 
337 |b n  |2 rdamedia 
338 |b nc  |2 rdacarrier 
351 |c Dokument=Item=Pièce 
490 0 |a Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 3, Staatsmänner. a, Deutschland / Schweiz  |v 263 
500 |a Mit Adresse und rotem Lacksiegel 
506 |a Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal. 
510 4 |a Geigy-Hagenbach, Karl. - Autographen-Sammlung. - Basel : Gasser & Cie, 1929, S. 39 (Nr. 263) 
520 |a Eigenhändiger Brief mit Unterschrift 
520 |a Interessanter Brief an den Berliner Maler Karl. Wilh. Kolbe, der in seinem Auftrag historische Gemälde ausführte: "Die Schlacht Heinrich I. war in der Nähe von Merseburg am Kaufberg bey Dörrenberg geschlagen. Das Bild kann unverändert bleiben. Die Schlacht am Kaufberg und die am Lech gehören zu derselben Kriegsgeschichte, trafen denselben Feind, die letzte war die entscheidendste. Witukind gibt an dieser Stelle seiner Geschichte das Bild Otto des Grossen - er war blond, bärtig, stark ... Die Harnische trug man nicht im X. Jahrhundert, sondern Panzerhemden ... 
541 |f Stiftung Sammlung Karl Geigy-Hagenbach 
546 |a Deutsch 
583 1 |b Verzeichnung=Description=Inventaire  |c Juni 2015  |f HAN-Katalogisierungsregeln  |i Rekatalogisierung nach Original, Verzeichnis von Karl Geigy-Hagenbach und Briefkatalog der UB Basel 
655 7 |a Autograf  |2 gnd-content 
655 7 |a Handschrift  |2 gnd-content 
655 7 |a Briefsammlung  |2 gnd-content 
700 1 |a Stein, Karl <<vom und zum>>  |d 1757-1831  |0 (DE-588)118617273  |4 scr 
700 1 |a Kolbe, Carl Wilhelm  |c der Jüngere  |d 1781-1853  |e Adressat  |4 rcp  |0 (DE-588)116311568 
751 |a Selm  |0 (DE-588)4054472-2 
830 |a Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 3, Staatsmänner. a, Deutschland / Schweiz  |v 263  |w (HAN)000076786DSV05 
852 4 |b A100  |c 102HSS  |j UBH Autogr Geigy-Hagenbach 263  |9 (41SLSP_UBS)9972424499705504 
852 4 |b A118  |c 118B2  |j -  |9 (41SLSP_UBS)9972424499705504 
900 |f HANcollect_this sammlung 
900 |a HANunikat 
900 |a NOMERGEALEX 
910 |c Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung. 
949 |c 118B2  |p 67  |j -  |b A118  |9 (41SLSP_UBS)9972424499705504 
949 |c 102HSS  |p 12  |j UBH Autogr Geigy-Hagenbach 263  |b A100  |9 (41SLSP_UBS)9972424499705504 
986 |a (41SLSP_UBS)9972424499705504  |9 (41SLSP_UBS)9972424499705504 

Basic information

Call number:
  • Autographensammlung Geigy-Hagenbach, -
  • Basel, UB, UBH Autogr Geigy-Hagenbach 263
Resource Type:
Text manuscript; Letter; Autograph; Archive material / Archive document
Title:
Brief an Karl Wilh. Kolbe / von Karl Stein
Details of origin:
Cappenburg, 6. Mai 1828
Time of origin:
1828.05.06
Level of description:
Dokument=Item=Pièce
Physical description:
  • 2 Bl.; 24,5 x 20 cm
Series:
Autographensammlung Karl Geigy-Hagenbach. I, Katalog. 3, Staatsmänner. a, Deutschland / Schweiz; 263

Search entries

Place (standardised):
Place:
Subject - form:

Hierarchy / Context

Loading...

Content and structure

Contents:
Eigenhändiger Brief mit Unterschrift
Interessanter Brief an den Berliner Maler Karl. Wilh. Kolbe, der in seinem Auftrag historische Gemälde ausführte: "Die Schlacht Heinrich I. war in der Nähe von Merseburg am Kaufberg bey Dörrenberg geschlagen. Das Bild kann unverändert bleiben. Die Schlacht am Kaufberg und die am Lech gehören zu derselben Kriegsgeschichte, trafen denselben Feind, die letzte war die entscheidendste. Witukind gibt an dieser Stelle seiner Geschichte das Bild Otto des Grossen - er war blond, bärtig, stark ... Die Harnische trug man nicht im X. Jahrhundert, sondern Panzerhemden ...

Notes

General note:
Mit Adresse und rotem Lacksiegel
Language, writing:
Deutsch

History

Accession:
  • Owner: Stiftung Sammlung Karl Geigy-Hagenbach

References

Bibliographical reference:
  • Geigy-Hagenbach, Karl. - Autographen-Sammlung. - Basel : Gasser & Cie, 1929, S. 39 (Nr. 263)

Terms of use

Terms of access:
Es gelten die Benutzungsbestimmungen für den Sonderlesesaal.
Metadata Copyright:
Die Katalogdaten stehen unter der Lizenz CC0 zur Weiternutzung zur Verfügung.

Processing status

Internal processing:
  • Verzeichnung=Description=Inventaire; Juni 2015;